Game-TV bestätigt Interesse an GIGA

Offizielle Stellungnahme zu den Gerüchten bezüglich der Übernahme von GIGA durch die Game-TV GmbH

(PresseBox) (München, ) Der Münchner Web TV Sender game-tv.com bestätigt offiziell, Interesse an dem Spielesender GIGA zu haben. Damit reagiert Game-TV auf die anhaltende Spekulationen im Internet, die Game-TV als möglichen Käufer für GIGA nennen.

"Wir prüfen derzeit zusammen mit unseren Partnern intensiv verschiedene Optionen. Da es große Überschneidungen zwischen Programm, Zielgruppe und inhaltlicher Ausrichtung beider Sender gibt, ist dieser Schritt nur naheliegend." erklärt Utz Wasner, geschäftsführender Gesellschafter der Game-TV GmbH.

"Es wäre auf jeden Fall sehr schade, wenn das, was die GIGA-Mitarbeiter gemeinsam mit der GIGA-Community über viele Jahre aufgebaut haben, jetzt einfach im digitalen Treteimer von Herrn Murdoch verschwinden würde.", stellt Utz Wasner weiter fest. Eine unveränderte Fortsetzung von GIGA durch Game-TV schließt er jedoch aus: "Game-TV ist Game-TV und GIGA ist GIGA; bei uns wird es jetzt deshalb keinen Kulturwandel geben. Offen für neue Ideen sind wir aber immer schon gewesen".

Weitere Details werden unter Verweis auf umfangreiche Vertraulichkeitsvereinbarungen zu diesem Zeitpunkt nicht genannt.

Die GIGA DIGITAL TELEVISION GmbH hat am Freitag den 13. Februar Ihren Sendebetrieb eingestellt. Damit ist game-tv.com der einzige Web -TV Sender im deutschsprachigen Raum mit dem redaktionellen Focus auf Digital Entertainment und Gaming, der von Games- Messen wie der Games Convention live berichtet und zugleich Veranstalter der GameStar Liga (GSL) ist.

Game-TV GmbH

game-tv.com bietet umfangreiche Informationen aus der Welt der PC- sowie Konsolenspiele und richtet sich sowohl an Gelegenheits - wie auch Core-Gamer. Der Sender berichtet über die neuesten Computerspiele und informiert auch über E-Sport, Musik, Kino und Lifestyle. game-tv.com ist kostenlos und rund um die Uhr im Internet unter www.game-tv.com erreichbar. Zusätzlich zu dem aktuellen Programm gibt es einen Video-On- Demand-Bereich, in dem Sendungen und Berichte jederzeit auch einzeln abrufbar sind.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.