UNION-BANK AG Flensburg entscheidet sich für Wechsel zur GAD

(PresseBox) (Münster, ) Die UNION-BANK AG hat sich entschieden, künftig das Bankverfahren bank21 der GAD eG, Münster, zu nutzen. Die Privatbank mit Sitz in Flensburg führt als Universalbank sämtliche Bankgeschäfte für ihre Kunden aus. Dabei legt die UNION-BANK AG großen Wert auf eine persönliche Betreuung ihrer Kunden. Ein besonderes Merkmal ist das dänische Element der Bank: Zweisprachigkeit der Mitarbeiter und besondere Kenntnisse im grenzüber-schreitenden Geschäftsverkehr zeichnen die UNION-BANK AG als kompetenten Partner für Privat- und Firmenkunden im deutsch-dänischen Raum aus.

Die Gründe der UNION-BANK AG für die Zusammenarbeit mit der GAD sind vielfältig. Im Vordergrund stehen die Leistungsfähigkeit und die Wirtschaftlichkeit des Bankverfahrens bank21. bank21 vereint alle Funktionen der Vertriebs-, Produktions- und Steuerungsbank und versetzt die UNION-BANK AG in die Lage, den kompletten Bankbetrieb in einem vollintegrierten, modernen Verfahren abzuwickeln. Die Stärke von bank21 im Vertriebsbereich kommt dabei den hohen Anforderungen einer kundenorientierten Bank wie der UNION-BANK AG besonders entgegen.

Ein weiterer wichtiger Grund ist das Thema "Sicherheit im IT-Betrieb": die Verantwortlichen der Bank konnten sich vor Ort bei der GAD davon überzeugen, dass der IT-Betrieb der GAD höchsten Anforderungen an Verfügbarkeit und Ausfallsicherheit entspricht.

GAD eG

Die GAD eG ist das IT-Kompetenzcenter für rund 470 Volks- und Raiffeisenbanken, für die Zentralinstitute und weitere Unternehmen im genossenschaftlichen FinanzVerbund sowie für Retailbankanwendungen im deutschsprachigen Raum. Seit über 40 Jahren entwickelt die GAD zukunftsfähige bankenspezifische IT-Lösungen von der Analyse und strategischen Beratung bis zur technischen Umsetzung. Mit bank21 bietet die GAD eG ein einzigartiges Bankenverfahren, das die Wirtschaftlichkeit und Wettbewerbsfähigkeit von Banken erhöht und auf zukünftige Marktanforderungen ausgerichtet ist. Darüber hinaus entwickelt die GAD zukunftsweisende Selbstbedienungs-Anwendungen für Bankkunden. Als Rechenzentrum und IT-Dienstleister ist die GAD eG Outsourcing-Partner für hochwertige und sichere Services.

Die GAD-Unternehmensgruppe vereint mit den Konzerntöchtern ELAXY GmbH, GWS Gesellschaft für Warenwirtschafts-Systeme mbH, Lucke EDV GmbH, Ratiodata IT-Lösungen & Services GmbH, VR Netze GmbH und weiteren Beteiligungen sämtliche IT-Dienstleistungen entlang der Wertschöpfungskette von Finanzinstituten und Unternehmen. Zu den Kunden der GAD zählen neben Banken und Unternehmen aus dem genossenschaftlichen FinanzVerbund unter anderem die Conrad Hinrich Donner Bank in Hamburg, Salzburg München Bank AG in München, FFS-Bank Stuttgart und NordFinanz Bank AG, Bremen.

Im Geschäftsjahr 2005 erwirtschaftete die GAD-Unternehmensgruppe einen (vorläufigen) Umsatz von rund 500 Millionen Euro.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.