Ein Team für die Sicherheit: Funkwerk und TETRA

funkwerk TSS: Professionelle Kommunikationslösungen mit integrierten Personen-Notsignal- und Messaging-Funktionalitäten / Leistungsfähig, flexibel und modular

(PresseBox) (Salzgitter, ) Die Funkwerk Security Communications GmbH, seit über 40 Jahren Experte im Bereich der Personen-Notsignalanlagen, bietet ein umfangreiches Portfolio an mobilen TETRA-Endgeräten. Durch die Einbindung in das TETRA-Secury-System (TSS) entsteht die optimale Kommunikationsplattform mit integrierten und situationsorientierten Sicherheitssystemen - standardkonform, zertifiziert und hoch modular. Es wird überall dort eingesetzt, wo Personen geschützt, benachrichtigt und alarmiert werden müssen. Bei diesem System handelt es sich um das einzige am Markt verfügbare TETRA-System mit BG-PNA Zertifizierung für gefährliche Arbeitsplätze gemäß BGR 139.

Die umfassende Sicherheit der Mitarbeiter hat höchste Priorität, was jedoch mit steigender Zahl an Alleinarbeitsplätzen immer schwieriger wird. Gerade im industriellen, chemischen, petrochemischen und psychiatrischen Bereich sind daher Lösungen gefordert, die etagen- und raumgenaue Ortung bieten. Mit dem Funkwerk TSS steht ein für verschiedene Praxissituationen optimiertes System aus Leitstelle und mobilen Personen-Notsignalgeräten zur Verfügung. Ein zentrales Alarmmanagement ermöglicht jederzeit die exakte Visualisierung der in Not geratenen Personen und eine automatische Protokollierung sämtlicher Vorgänge sowie eine optimale Übersicht der Meldungsabläufe zur Steuerung der Hilfeleistung.

Die Personen-Notsignalgeräte der neuesten Generation funkwerk FT4 S gewährleisten eine Absicherung von Personen bei Einzelarbeit oder in gefährlichen Bereichen bzw. Situationen.

Das funkwerk FT4 S mit Personensicherungs- und Ortungsfunktionen verfügt über vier willensabhängige und vier willensunabhängige Alarmarten nach BGR139, DIN V VDE 0825-1. Das stabile, staubdichte und strahlwassergeschützte Gehäuse macht das FT4 S zu einem PNA-Gerät für höchste Sicherheitsansprüche.

Für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen steht die explosionsgeschützte Variante des nach den europäischen ATEX-Richtlinien entwickelte FT4 S Ex zur Verfügung.

Bei einem Unfall oder Überfall "in gefährlicher Arbeitsumgebung" können Mitarbeiter durch Betätigen der Notruftaste unverzüglich Alarm auslösen. Falls eine willentliche Alarmauslösung nicht möglich ist, werden z. B. bei einem Sturz oder Bewußtlosigkeit willensunabhängige Alarme (Lagealarm, Ruhealarm, Zeitalarm, und Verlustalarm) ausgelöst.

Jederzeit gesichert: Das Funkwerk TSS bietet eine optimale Absicherung durch umgebungs- und situationsspezifische Funktionen. Die Konfiguration und Anwendungszenarien sind wählbar. Vom Leitstellenplatz aus können zu den von Alarmen betroffenen Mitarbeitern Abhör- und Sprechverbindungen aufgebaut werden. Eine zielgerichtete Hilfeleistung kann umgehend durch die etagen- und raumgenaue Ortung der in Gefahr befindlichen Personen initiiert werden.

Das TSS wird je nach Anforderung des Unternehmens individuell optimiert. An bereits bestehende Kommunikationssysteme kann das TETRA Security System problemlos angebunden oder auch als eigenständiges System eingesetzt werden. Auch die Integration in ein Gefahren-Management-System ist unter Berücksichtigung der Systemeigenschaften jederzeit möglich.

Funkwerk Security Communications GmbH

Die Funkwerk Security Communications GmbH (FSC) ist ein führender Anbieter von professionellen Personen- und Gebäudesicherungssystemen auf Basis der TETRA-, DECT- und GSM-Technologie. Das Produktportfolio umfasst Einzellösungen wie zellulare DECT- und TETRA-Systeme mit Notrufschaltung und Ortung, GSM-Sicherheitshandsets, Betriebsfunkanwendungen sowie ein plattformunabhängiges Gebäudemanagementsystem zur Überwachung und zentralen Steuerung der Sicherheitsgewerke. Das europaweit agierende Unternehmen mit Sitz in Salzgitter adressiert die Zielmärkte Industrie, öffentliche Einrichtungen, Justizvollzug sowie den Klinik- und Dienstleistungssektor. Die Funkwerk Security Communications GmbH ist eine hundertprozentige Tochter der Funkwerk AG, Kölleda, und beschäftigt rund 200 Mitarbeiter. Weitere Informationen unter www.funkwerk-sc.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.