Euro Telematik auf der Systems 2005

Telematik-Spezialist zeigt innovative, kostengünstige Multi-Sensor-Positionierung mit verbesserter Kontinuität und Verlässlichkeit.

(PresseBox) (Ulm, ) Noch zielgenauer präsentiert sich Euro Telematik, ein führender Hersteller von Telematik-Systemen für Straßenverkehr und Luft­fahrt, vom 24. bis 28. Oktober 2005 auf der diesjährigen Systems in München. In Halle B3, Stand 321.07 (SatelliteNavigationArea) können sich interessierte Messebesucher live von der Leistungsfähigkeit der Multi-Sensor-Positionierung (MSP), insbesondere im Zusammenspiel mit dem neuen europäischen EGNOS Navigationsdienst (Vorläufer des Galileo Dienstes) informieren. Die speziell dafür ausgelegten neuen Flottentelematik-Endgeräte, die das Ulmer Unternehmen im Rahmen eines von der Europäischen Raumfahrtagentur ESA geförderten Projek­tes entwickelt hat, ermöglichen eine wesentlich genauere Fahrzeugortung und -positionierung – zielgenau bis zu 1,5 Meter. Darüber hinaus gestatten die zusätz­lich gewonnenen Informationen eine juristisch leichter verwertbare Einsatzdoku­mentation. Gerade für den Einsatz in städtischen Gebieten, wo die normale GPS-Ortung durch die Vielzahl an Gebäuden erschwert wird, oder bei Schadensfällen ist dies ein echter Mehrwert.

Innovation auf dem Vormarsch – aus einer Hand

Für Technologie- und Pilotprojekte bietet Euro Telematik Entwicklungsfirmen und Systemintegratoren entsprechende OEM-Produkte und Entwicklungsdienstleis­tungen rund um Multi-Sensor-Positionierung (MSP). Diese Produkte reichen von zusätzlicher Fahrzeugsensorik über Software Bibliotheken für die MSP Algorith­men bis hin zur OEM Plattform für Satellitennavigationsanwendungen.

Einsatz im Unternehmensalltag für wenig Geld

Ob Service-Anbieter, Stückgut-Transporteur, KEP-Dienst oder Kontrakt-Logistiker: Euro Telematik bietet innovative Telematik-Lösungen für jede Branche und jede Unternehmensgröße. Die Multi-Sensor-Positionierung ist für sämtliche dieser Lö­sungen anwendbar und lässt sich für viele bestehende Systeme problemlos nach­rüsten. Auf diese Weise bleiben bereits getätigte Investitionen geschützt. Je nach einzelnen Anforderungen schneidert das Ulmer Unternehmen seinen Kunden ein individuell angepasstes System mit sämtlichen für den täglichen Betrieb notwen­digen Funktionalitäten.

idem telematics GmbH

Die Euro Telematik AG ist einer der führenden Hersteller von branchenspezifischen Telematik-Systemen zur Überwachung und Steuerung von mobilen Einheiten bei Trans¬port- und Logistikunternehmen. Ein nach DIN EN ISO 9001 zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem garantiert dabei höchste Sicherheit und Zuver¬lässigkeit. Die Mitarbeit an verschiedenen Technologieprojekten und strategische Partner¬schaften gewährleisten Zukunftssicherheit sowie Navigations- und Kommunikationstech¬nologien auf dem neuesten Stand der Technik. Das Unternehmen bietet alles aus einer Hand: Engineering Dienstleistungen, Produkte und Telematiklösungen.Die Euro Telematik AG ging im März 1998 als Management-Buy-Out aus der Daimler Benz Aerospace hervor. Seit Februar 2006 gehört die Euro Telematik AG zum Bereich Automotive & Communications der Funkwerk AG ( www.funkwerk.com). Weitere Informationen zum Unternehmen, den Produkten und die Pressemitteilungen finden Sie unter www.euro-telematik.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.