Funkwerk plant Wachstum und positiven Free Cash Flow in 2006

(PresseBox) (Kölleda/Thüringen, ) Die Funkwerk AG hat jetzt die wesentlichen Planungsparameter für das Geschäftsjahr 2006 fixiert. Demnach erwartet der Spezialist für Professionelle Kommunikationssysteme im laufenden Geschäftsjahr gegenüber 2005 wieder ein zweistelliges, organisches Wachstum in Umsatz und Ergebnis (EBIT) sowie einen positiven Free Cash Flow. Das Umsatzziel wurde dabei auf Basis des derzeit wahrscheinlichsten Szenarios auf über 270 Millionen Euro beziffert. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) soll bei mindestens 22 Millionen Euro liegen.
Eine deutlich positive Entwicklung erwartet das Thüringer Technologieunternehmen auch beim Cash Flow. Funkwerk wird demnach in 2006 das angestrebte Wachstum nicht nur aus dem laufenden Geschäft finanzieren können, sondern darüber hinaus noch freie Mittel erwirtschaften. Der Free Cash Flow (vor Akquisitionen) soll mindestens 6 Millionen Euro betragen.


Der Start in das neue Geschäftsjahr 2006 verlief für Funkwerk bislang positiv: So konnte der Geschäftsbereich Traffic & Control Communication bereits einen sehr guten Auftragseingang verbuchen. Maßgeblich hierfür waren neue Aufträge zur Lieferung von Videoüberwachungs- und Sicherheitssystemen für Unternehmen und Verkehrsreinrichtungen weltweit. Der hohe technologische Standard und die Betriebssicherheit der Funkwerk-Lösungen auch unter extremen Einsatzbedingungen gaben dabei den Ausschlag für die Auftragsvergabe.


Den vollständigen Geschäftsbericht für das Jahr 2005 und weitere Informationen zur Planung für 2006 wird Funkwerk im Rahmen einer Bilanzpresse- und Analystenkonferenz am 23. März 2006 vorlegen.

Funkwerk AG

Die Funkwerk AG mit Sitz in Kölleda bei Erfurt entwickelt, produziert und vermarktet professionelle Kommunikationssysteme, die in Fahrzeugen, Verkehrsbetrieben, Unternehmen sowie Institutionen eingesetzt werden. Mit den vier Geschäftsbereichen Traffic & Control Communication (Kommunikations-, Management- und Informationssysteme für Verkehr und Industrie), Automotive Communication(Kommunikationseinrichtungen für Fahrzeuge), Enterprise Communication (Netzwerk- und Telekommunikationslösungen für Unternehmen) sowie Security Communication (Personensicherung und Messaging, Videoüberwachung, Objektschutz) ist Funkwerk in Zukunftsmärkten strategisch gut positioniert. Mit über 1.600 Mitarbeitern erwirtschaftet die Funkwerk-Gruppe einen Umsatz von über 300 Mio. Euro.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.