Think global, act local: Fujitsu bietet heimischen Kunden globale Services

Optimale Kombination der Dienstleistungen bringt noch höhere Qualität und niedrigere Kosten

(PresseBox) (Wien, ) Als global agierender Konzern stellt Fujitsu seinen österreichischen Kunden auch international ausgeführte Top-Services zur Verfügung. Mit erstklassigen Dienstleistungen aus dem Offshore Development Center in Indien und den bewährten Services in Österreich bietet man einen Mix, der Kunden einen deutlichen wirtschaftlichen Mehrwert bringt.

Die richtige Mischung macht's

"Die Kombination von lokaler Präsenz mit perfekt auf den heimischen Markt abgestimmten Dienstleistungen und kosteneffizienten Offshore Services garantiert unseren Kunden optimale Produktpakete. Die hochqualitativen Dienste aus unseren internationalen Technologiezentren stärken zudem die Wettbewerbsfähigkeit der österreichischen Wirtschaft langfristig", ist sich Wolfgang Horak, Senior Vice President SEE von Fujitsu, sicher. "Indien betreut inzwischen IT-Services von Unternehmen in rund 95 Ländern. Das hat dazu geführt, dass sich viele Spitzenunternehmen angesiedelt haben, es zahlreiche etablierte IT-Zentren und hervorragend ausgebildete Arbeitskräfte vor Ort gibt. Ideale Voraussetzung für Offshore Services, von denen auch die österreichischen Kunden profitieren."

Offshore-IT-Services: Hohe Wertigkeit zu geringeren Kosten

Die Development Centers, mit der Zentrale in Pune, geben Kunden die Möglichkeit noch schneller und flexibler auf steigende Anforderungen an die IT zu reagieren. "Selbst große Highend-Projekte können nun sehr rasch erweitert werden", erklärt Horak. Zusätzlich helfen Offshore Services die laufenden Kosten deutlich zu senken, bei einer höherwertigen Betreuung. "Wir haben in Indien ausgezeichnete Spezialisten, die sich mit den individuellen Herausforderungen der Kunden auseinandersetzen und eine optimale Lösung implementieren. Besondere Bedeutung kommt der harmonischen Abstimmung bei der Zusammenarbeit lokaler sowie internationaler Experten und Spezialisten zu. Dies wird z.B. bei Cloud Computing eine große Rolle spielen. Hier bietet Fujitsu mit "Think global - act local" einen Wettbewerbsvorteil für österreichische Kunden. Es gibt dabei gänzlich unterschiedliche Anforderungsprofile, Fujitsu hat die perfekte Mischung", so Horak.

Fujitsu beschäftigt in Indien Spezialisten für SAP, Oracle, Infrastructure Services (Remote Infrastructure Management) und Application Services für verschiedene Plattformen, darunter Microsoft, Java, QAT und Legacy. Offshore Services erhöhen die Effizienz der IT-Ausgaben und bauen dabei auf erprobte Methodik und Zusammenarbeit mit den lokalen Betreuern auf. Besonders geeignet sind Offshore Services für die Wartung und das Management von bestehender Infrastruktur und Applikationen sowie um die IT-Ressourcen schnell und flexibel zu erhöhen.

Rund 1.500 zusätzliche, hochmoderne Arbeitsplätze entstehen im Offshore Development Center von Fujitsu in Pune, Indien. Damit baut der IT-Dienstleister sein Engagement am weltweit führenden Markt für Service Export deutlich aus. Neben Pune betreibt Fujitsu in Indien Development Centers in New Delhi und Hyderabad. Nach der Erweiterung des Headquarters werden zukünftig mehr als 3.000 Mitarbeiter in den indischen Development Centers arbeiten.

Fujitsu Technology Solutions GmbH

Fujitsu ist einer der führenden internationalen Anbieter von ITKbasierten Geschäftslösungen. Mit rund 170.000 Mitarbeitern betreut das Unternehmen Kunden in 70 Ländern. Ein weltweites Netzwerk von System- und Services-Experten, hochverlässliche Computer- und Kommunikationsprodukte und modernste Mikroelektronik liefern den Kunden einen echten Mehrwert. Im Geschäftsjahr 2009 (zum 31. März 2010) erzielte Fujitsu Limited (TSE:6702) mit Hauptsitz in Tokio, Japan, einen konsolidierten Jahresumsatz von 4,6 Billionen Yen (50 Milliarden US-Dollar). Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.fujitsu.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.