Microsoft integriert Fujitsu Siemens Computers ACTIVY Media Center Technologie in XP Media Center Edition

(PresseBox) (Berlin, ) Fujitsu Siemens Computers gibt heute auf der IFA 2005 bekannt, dass Microsoft Teile seiner ACTIVY Media Center Technologie in die Microsoft XP Media Center Edition integriert. Der Software-Anbieter wird die Fujitsu Siemens Computers ACTIVY Technologie zum DVB* Empfang von Digitalem Fernsehen künftig in seinen XP Media Center Produkten anbieten. Fujitsu Siemens Computers hat diese Technologie für sein ACTIVY Media Center entwickelt und damit neue Standards im Bereich Flexibles Digitales Fernsehen gesetzt. Für die Weiterentwicklung von TV-Lösungen haben die beiden Unternehmen eine Technologie-Kooperation vereinbart.

"Die technologische Kooperation mit Microsoft unterstreicht unsere Technologieführerschaft im Bereich Digitales Fernsehen", sagte Peter Eßer, Executive Vice President Volume Products bei Fujitsu Siemens Computers. "Wir haben in den letzten Jahren wegweisende, benutzerorientierte Lösungen für das Digital Home entwickelt und uns damit deutlich vom Wettbewerb abgesetzt. Diesen Weg verfolgen wir konsequent weiter mit unserem neuen Digital Home Portfolio, das vor allem auf hohe Funktionalität, einfache Bedienung und Netzwerkfähigkeit setzt."

"Die Erweiterung unserer strategischen Partnerschaft mit Fujitsu Siemens Computers bei der Entwicklung von Digital Television Technologien speziell für den Europäischen Markt eröffnet unserem Windows Media Center Betriebssystem neue Möglichkeiten, den Übergang von Analogem zu Digitalem TV in Europa bestmöglich zu unterstützen", sagte Rick Thompson, Corporate Vice President, Windows Client Extended Platforms Division bei Microsoft. "Durch die langjährige Erfahrung von Fujitsu Siemens Computers in der DVB Technologie kann Microsoft seinen Europäischen Kunden best-in-class Fernsehtechnologie zu bieten."

Langjährige Technologieführerschaft

Fujitsu Siemens Computers begann 1998 als einer der ersten Hersteller mit der Entwicklung von Geräten für Digitales TV. Ein mehrköpfiges Entwicklerteam arbeitet seitdem stetig an der Verbesserung der ACTIVY Media Center genannten Lösung. Im Bereich von Empfang, Aufnahme und Editieren von Digitalem Fernsehen nach DVB Standard hat Fujitsu Siemens Computers die Technologieführerschaft inne. In das neueste Release wurde auch der Empfang von Pay-TV integriert.

ACTIVY Media Center

Mit dem flexiblen Festplattenrekorder des ACTIVY Media Centers lassen sich High Definition DVB-S, DVB-T oder Analoge Fernsehsendungen aufnehmen und anschließend auf einfache Art und Weise menügeführt schneiden. Der integrierte ±R/RW DVD Brenner unterstützt das neue Double-Layer Format. Damit können High Definition Aufnahmen auf ein dauerhaftes Medium gespeichert werden. Live-Sendungen lassen sich mit der Time Shift Funktion anhalten und später zeitversetzt anschauen. Besondere Stärken entfaltet das ACTIVY Media Center im Heim-Netzwerk: Daten können mit PC und Notebook wahlweise per Kabel oder drahtlos über Wireless LAN ausgetauscht werden.

Fotos des ACTIVY Media Center finden Sie auf dem Fujitsu Siemens Computers Mediaserver: www.fsc-mediaserver.com: Photoserver

* DVB (Digital Video Broadcast): Weltweiter Standard für die Übertragung von Digitalem Fernsehen


The names of actual companies and products mentioned herein may be the trademarks of their respective owners.

Fujitsu Technology Solutions GmbH

Fujitsu Siemens Computers ist der führende europäische IT-Infrastruktur Hersteller. Mit seinem strategischen Fokus auf innovativen Mobility und Dynamic Data Center Produkten, Services und Lösungen bietet das Unternehmen eine einzigartige Bandbreite an Produkten - vom Notebook über Desktops bis hin zu IT Infrastrukturlösungen und Services. Fujitsu Siemens Computers ist in allen Schlüsselmärkten Europas, Afrikas und des Nahen Ostens präsent, der Bereich Infrastructure Services ist in etwa 170 Ländern weltweit tätig. Das Unternehmen profitiert von der globalen Kooperation und der Innovationskraft seiner beiden Shareholder Fujitsu Ltd. und Siemens AG. Im Fokus stehen die spezifischen Anforderungen seiner Kunden: Großunternehmen, kleine und mittelständische Firmen sowie Privatkunden. Fujitsu Siemens Computers zählt über den ganzen Lebenszyklus eines Produkts hinweg zu den Pionieren beim Einsatz von umweltbewussten Technologien und Prozessen und ist Mitglied der "Climate Savers Computing Initiative", "Green Grid" Organisationen und der "Global Compact" Initiative der Vereinten Nationen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.