IT-Charity Fußballturnier von Fujitsu Siemens Computers schenkt Kindern Zukunft

Ca. 5.000 Euro für das Niederösterreichische Hilfswerk erspielt

(PresseBox) (Wien, ) Zum 10. Mal in Folge begrüßte Fujitsu Siemens Computers am Samstag, den 21. März 2009 die IT-Branche zum Charity-Fußballturnier. Fünf Mannschaften aus der IT-Branche, sowie ein Journalistenteam, ein Bundesligateam und ein Team des Niederösterreichischen Hilfswerks kämpften in der Franz Guggenberger Halle in Korneuburg, um den Sieg und für den guten Zweck. Mit vollem Erfolg: Insgesamt wurden ca. 5.000 Euro erspielt und dem Niederösterreichischen Hilfswerk, dem größten sozialen Dienstleister Niederösterreichs, gestiftet.

"Wir freuen uns sehr über das Engagement von allen Teilnehmern, denn das erspielte Geld kommt den Kleinsten zugute. Es fließt in die Lernbegleitung, mit der wir Kinder aus schwierigen Familienverhältnissen und mit schulischen Problemen regelmäßig und kompetent betreuen. Dadurch ist es uns möglich, diesen Kindern die Basis für eine positive Zukunft zu schaffen", erklärt Mag. Gunther Hampel, Geschäftsführer des Niederösterreichischen Hilfswerks.

Auch die Teams des Turniers verloren den guten Zweck nicht aus den Augen. T-Systems, T-Mobile, S&T, ACP, Fujitsu Siemens Computers, Journalisten und das Niederösterreichische Hilfswerk sandten ihre besten Fußballspieler, um für eine gute Sache dem runden Leder hinterher zu jagen. Auch das Unternehmen Siemens SIS zeigte sich engagiert und beteiligte sich, wenn auch nicht spielerisch, am Turnier.

Zusätzlich nahm ein Team bestehend aus Mitarbeitern der Bundesliga teil. Unter den aufmerksamen Augen von Profi-Schiedsrichtern zeigten die Mannschaften in Spielen zu je 12 Minuten ihr Können. Angefeuert wurden sie dabei von vielen Kollegen und Kolleginnen samt Familien, die in großer Zahl gekommen waren, um ihre Teams zu unterstützen. Besonderen Grund zum Jubeln hatten die Fans der Mannschaft der Bundesliga, denn deren Fußballer konnten schlussendlich das Turnier als Sieger beenden. Zur guten Stimmung der Spieler, während des Turniers, trug der Beitrag von 240 Stück 0,5 Liter Flaschen Cola von Coca Cola bei.

Nach dem Finale wurde im Gasthaus Bauer für das leibliche Wohl der Spieler gesorgt. Im Anschluss daran fand die Siegerehrung statt, bei der die Mannschaften ihre Trophäen unter großem Beifall entgegennahmen. Erstmalig in der Turniergeschichte wurde eine Tombola organisiert, gesponsert von KIKA, Leiner, Lutz, Monza Carthalle, TIPP3, Nivea, T-Mobile und Fujitsu Siemens Computers.

"Kinder sind unsere Zukunft, daher ist es uns eine besondere Freude, ihnen zu einem guten Start in die Zukunft zu verhelfen. Die soziale Verantwortung der Gesellschaft gegenüber ist nicht nur uns, sondern allen Teilnehmern des Turniers ein wichtiges Anliegen und ich bin glücklich, dass auch beim 10. Jubiläum des Turniers so viele Kollegen aus der Branche sowie Prominente aus der Bundesliga das NÖ Hilfswerk unterstützen", so Wolfgang Horak, Senior Vice President South Eastern Europe von Fujitsu Siemens Computers.

Über das NÖ Hilfswerk

Das Niederösterreichische Hilfswerk ist die größte Sozialorganisation Niederösterreichs und betreut 23.000 KundInnen monatlich. 4.800 MitarbeiterInnen sind in den Bereichen Hauskrankenpflege und Heimhilfe, Kinderbetreuung, Lernhilfe sowie Familienberatung tätig.

Fujitsu Technology Solutions GmbH

Fujitsu Siemens Computers ist der führende europäische IT-Infrastruktur-Anbieter.

Durch unsere Bandbreite an Infrastruktur-Produkten, -Lösungen, -Services und Managed Infrastructure Angeboten sowie Kombinationen daraus, geben wir unseren Kunden die Möglichkeit, genau die IT Infrastruktur zu wählen, die perfekt zu ihren Bedürfnissen passt. Fujitsu Siemens Computers ist in allen Schlüsselmärkten Europas, Afrikas und des Nahen Ostens für Großunternehmen, kleine und mittelständische Firmen sowie Privatkunden präsent - der Bereich Infrastructure Services ist in etwa 170 Ländern weltweit tätig. Das Unternehmen profitiert von der globalen Kooperation und der Innovationskraft seiner beiden Shareholder Fujitsu Ltd. und Siemens AG.

Fujitsu Siemens Computers zählt zu den Pionieren beim Angebot eines kompletten Spektrums an umweltverträglichen Produkten und beim Einsatz von umweltbewussten Technologien und Prozessen über den ganzen Lebenszyklus der Produkte. Mehr Information über Fujitsu Siemens Computers: http://www.fujitsu-siemens.at Mehr Information zu Social Responsibility: http://www.fujitsu-siemens.de/....

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.