Fujitsu Siemens Computers holt sich heiß umkämpften SPECweb-Benchmark-Rekord zurück

PRIMERGY RX600 S4 setzt als schnellster Web-Server der Welt neue Maßstäbe

(PresseBox) (München, ) Fujitsu Siemens Computers hat sich im Rennen um Benchmark-Höchstwerte wieder an die Spitze gesetzt. Vor nur drei Monaten hielt das Unternehmen mit einem Ergebnis von 47.504 den bisherigen SPECweb2005-Weltrekord. Anschließend erzielte ein US-Hersteller einen Wert von 50.013. Jetzt gehen die Lorbeeren für das beste SPECweb-Benchmark wieder an Fujitsu Siemens Computers, wobei der Wert für den Weltrekord auf 51.395 hochgeschraubt wurde.

SPECweb2005 bewertet die Leistung von Servern, wobei Anforderungen von statischen und dynamischen Seiten getestet und verschiedene Workload-Szenarien simuliert werden. Die Tests unter Laborbedingungen bilden die Basis für einen objektiven Benchmark zur Messung der Web-Server-Fähigkeit eines Systems.

In der Praxis bedeutet das: Wenn sich IT-Manager für einen Server entscheiden, der den SPEC-Rekord hält, können sie sich auf eine hohe Systemleistung verlassen. Im heftigen Wettbewerb um den SPECweb-Benchmark werden Enterprise Web Server immer weiter getunt, um immer mehr Leistung zu bringen. IT-Leiter, die einen Upgrade ihrer Web-Server-Landschaft ins Auge fassen, können damit unter immer schnelleren und effizienteren Modellen auswählen.

Allein im vergangenen Jahr erhöhten sich die Benchmark-Performancewerte bei Web-Servern vom damaligen Rekord von 42.783, den Fujitsu Siemens Computers im Juni 2008 aufstellte, auf die heute vom selben Hersteller erzielten 51.395. Dies bedeutet einen Anstieg von über 20 Prozent in weniger als einem Jahr.

Die vollständigen Testergebnisse werden am 12. März im Internet zum Download bereitgestellt: http://www.spec.org/web2005/results/web2005.html

Die oben genannten Ergebnisse des vergleichenden Benchmark-Tests sind Auszüge aus den am 12. März 2009 auf www.spec.org veröffentlichten Testergebnissen.
SPEC® and SPECweb®2005 sind Marken bzw. eingetragene Marken der Standard Performance Evaluation Corporation (SPEC).

Die technischen Spezifikationen des Benchmark-Rekordhalters PRIMERGY RX600 S4: vier Sechs-Core Intel Xeon X7460 Dunnington-Prozessoren, 128 GB Speicher und fünf Intel PRO /1000PT Quad-Port Gigabit Ethernet Controller. Fünf interne SAS 2,5-Zoll-Festplatten und 120 externe 3,5' FC-Festplatten in zwei FibreCAT CX500-Storage-Subsystemen an einem Dual-Port Emulex LPe11002 PCIe Disk Controller für Workload-Dateien.

Fujitsu Technology Solutions GmbH

Fujitsu Siemens Computers ist der führende europäische IT-Infrastruktur-Anbieter.Durch unsere Bandbreite an Infrastruktur-Produkten, -Lösungen, -Services und Managed Infrastructure Angeboten sowie Kombinationen daraus, geben wir unseren Kunden die Möglichkeit, genau die IT Infrastruktur zu wählen, die perfekt zu ihren Bedürfnissen passt.

Fujitsu Siemens Computers ist in allen Schlüsselmärkten Europas, Afrikas und des Nahen Ostens für Großunternehmen, kleine und mittelständische Firmen sowie Privatkunden präsent - der Bereich Infrastructure Services ist in etwa 170 Ländern weltweit tätig. Das Unternehmen profitiert von der globalen Kooperation und der Innovationskraft seiner beiden Shareholder Fujitsu Ltd. und Siemens AG.

Fujitsu Siemens Computers bietet als einer der ersten Hersteller ein komplettes Spektrum an umweltverträglichen Produkten und zählt zu den Pionieren beim Einsatz von umweltbewussten Technologien und Prozessen über den ganzen Lebenszyklus der Produkte.

Weitere Informationen über Fujitsu Siemens Computers stehen im Internet bereit unter: www.fujitsu-siemens.de. Weitere Informationen über das Thema soziales Verantwortungsbewusstsein stehen im Internet bereit unter: http://www.fujitsu-siemens.de/....

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.