Fujitsu Siemens Computers bietet maßgeschneiderte CentricStor-Lösungspakete

Neue Modellvarianten unterstützen virtuelle Magnetbandtechnologie für kleinere Unternehmen und Mainframes im Einstiegsbereich

(PresseBox) (München, ) Fujitsu Siemens Computers eröffnet mit den neuen CentricStor VTC (Virtual Tape Controller)-Modellen jetzt auch kleineren Unternehmen die Vorteile virtueller Magnetbandtechnologie. Und auch Kunden, die Mainframes im unteren Leistungsbereich einsetzen, erhalten mit dem ebenfalls neuen CentricStor SBU (Smart Backup Unit)-Angebot Zugang zu einer Technologie, die bisher vor allem großen Rechenzentren vorbehalten war. Bei den unternehmensweit skalierbaren Plattformen ersetzen die fünf Modellvarianten CentricStor VTA 1000, CentricStor VTA 2000, CentricStor VTA 3000, CentricStor VTA 4000 und CentricStor VTA 5000 die beiden bisherigen CentricStor 100 und CentricStor 400 Modelle. Die neuen Systeme sind ab sofort zu Preisen ab xxxx im Fachhandel erhältlich.

Presse-Fotos von CentricStor Systemen finden Sie im Internet zum Runterladen unter:
www.fsc-mediaserver.com/ms/go.cfm?folderid=1142&jumpfactor=6

CentricStor VTC (Virtual Tape Controller) CentricStor VTC ist eine preisgünstige Plattform für den Einstieg in die virtuelle Magnetbandtechnik. Die eigenständige Lösung mit 16 oder 32 virtuellen Bandlaufwerken ermöglicht auch kleineren Unternehmen ihre Datensicherung, unabhängig von Band-Formaten und -Technologien, mit der virtuellen Magnetbandtechnik zu modernisieren. Wird CentricStor VTC in Zweigstellen eingesetzt, kann ein CentricStor-Administrator alle Systeme zentral mit der gewohnten Benutzeroberfläche und den gewohnten Tools verwalten. Da die Formate aller CentricStor Plattformen kompatibel sind, lässt sich CentricStor VTC auch in Disaster Recovery Szenarien als Zweitsystem zum Einlesen von Magnetbändern und zum Austausch von Datenträgern im CentricStor-Format einsetzen.

CentricStor SBU (Smart Backup Unit)
CentricStor SBU ist das Angebot für Mainframe-Kunden im unteren Leistungsbereich. Es ist als maßgeschneidertes Lösungspaket für die Betriebssysteme BS2000/OSD sowie OS/400, VM und VSE erhältlich. CentricStor erschließt damit auch Legacy-Systemen den Zugang zur jeweils aktuellen Magnetbandtechnologie. Die Gesamtlösung besteht aus CentricStor VTC, einem Magnetbandarchiv mit LTO-Laufwerken, den notwendigen Software-Komponenten und dem Steuerrechner.

CentricStor VTA Modelle (Virtual Tape Appliance) CentricStor VTA, die unternehmensweit skalierbare Plattform aus der CentricStor Lösungsfamilie, ist für den Einsatz in größeren Rechenzentren konzipiert und dient zum Schutz aller Daten, auch in heterogenen Systemumgebungen. Redundante Komponenten gewährleisten eine hohe Verfügbarkeit des Gesamtsystems. Aufgrund seiner ausfallsicheren Konfiguration für verteilte Standorte stellt CentricStor VTA einen umfassenden Schutz der Daten sicher, auch in Katastrophensituationen.

Die neuen Modelle basieren auf der Erfahrung, die Fujitsu Siemens Computers mit den spezifischen Anforderungen seiner Kunden gemacht hat. "Sie repräsentieren die Palette der kundenspezifischen Konfigurationen, die wir in der Vergangenheit individuell gefertigt haben", erläutert Helmut Beck, Vice President Storage bei Fujitsu Siemens Computers. "Standardisierte CentricStor Modelle können wir wesentlich effizienter fertigen, womit gleichzeitig auch die vielfältigen Anforderungen optimal erfüllt werden. Für unsere Kunden zahlt sich dies in Form gesunkener Preise aus. Die fünf CentricStor VTA Modelle lassen sich weiterhin kundenspezifisch anpassen."

Über CentricStor
CentricStor ist der Markenname für "Virtuelle Tape Lösungen" von Fujitsu Siemens Computers und wird auf unterschiedlichen Plattformen angeboten (CentricStor VTA Modelle, CentricStor VTC, CentricStor SBU Lösungspakete). CentricStor ermöglicht mit virtueller Magnetband-Technologie effiziente und einfache Disk-to-Disk-to-Tape (D2D2T) Backup-Prozesse. Durch Verzahnung von Festplatte und Magnetband beseitigt CentricStor den Flaschenhals beim Backup und Restore. Diese durchgängige Integration von schnellen Festplatten, welche sich wie Magnetband verhalten, erfüllt alle Anforderungen an hohe Kapazität und langfristige Aufbewahrung. Integrierte Funktionen des Information Lifecycle Management (ILM) für eine regelbasierte Automatisierung vereinfachen die Administration der gesamten Magnetbandverarbeitung. Die eigenständige Lösung lässt sich ohne Aufwand in bestehende Szenarien eingliedern. Host-Anwendungen laufen auch bei Umrüstung auf neue Magnetbandtechnologien unverändert weiter.
CentricStor unterstützt die gängigsten Backup-Applikationen auf den marktführenden Systemplattformen sowie die vorherrschenden Umgebungen zur Bandautomatisierung. Zahlreiche zufriedene Kunden in Europa setzen CentricStor bereits in konsolidierter Nearline Umgebung für ihre Datensicherung ein. Die leistungsstarke CentricStor Virtual Tape Appliance wird auch erfolgreich in Japan, den Vereinigten Staaten und in Südostasien von Großunternehmen eingesetzt. Weitere Informationen zu CentricStor finden Sie unter www.centricstor.de

Fujitsu Technology Solutions GmbH

Fujitsu Siemens Computers ist der führende europäische IT-Infrastruktur Hersteller. Mit seinem strategischen Fokus auf innovativen Mobility und Dynamic Data Center Produkten, Services und Lösungen bietet das Unternehmen eine einzigartige Bandbreite an Produkten - vom Notebook über Desktops bis hin zu IT Infrastrukturlösungen und Services. Fujitsu Siemens Computers ist in allen Schlüsselmärkten Europas, Afrikas und des Nahen Ostens präsent, der Bereich Infrastructure Services ist in etwa 170 Ländern weltweit tätig. Das Unternehmen profitiert von der globalen Kooperation und der Innovationskraft seiner beiden Shareholder Fujitsu Ltd. und Siemens AG. Im Fokus stehen die spezifischen Anforderungen seiner Kunden: Großunternehmen, kleine und mittelständische Firmen sowie Privatkunden. Fujitsu Siemens Computers zählt über den ganzen Lebenszyklus eines Produkts hinweg zu den Pionieren beim Einsatz von umweltbewussten Technologien und Prozessen und ist Mitglied der "Climate Savers Computing Initiative", "Green Grid" Organisationen und der "Global Compact" Initiative der Vereinten Nationen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.