22 Prozent Steigerung: Fujitsu Siemens Computers übertrifft erneut Marktwachstum

Erstmals auch im Segment der Mobility Produkte an erster Stelle

(PresseBox) (München, ) Fujitsu Siemens Computers, das führende europäische IT-Unternehmen und Marktführer in Deutschland, setzt seinen Erfolgskurs fort. In Deutschland erzielt Fujitsu Siemens Computers bei Notebooks und Desktop-PCs ein doppelt so starkes Wachstum wie der Markt und baut damit seine Position als Marktführer weiter aus. Das Unternehmen konnte nach den Zahlen des IDC-PC-Tracker* 22 Prozent mehr Desktop- und Mobile-PCs verkaufen, während das Marktwachstum bei lediglich 11 Prozent liegt, und erreicht damit in diesem Segment einen Marktanteil von 22 Prozent.

Zum ersten Mal steht Fujitsu Siemens Computers auch im Segment der Mobility-Produkte mit einem Marktanteil von 19 Prozent an erster Stelle. Erfolgreiche Aktionen wie das Volksnotebook, das sich nach Angaben des Unternehmens innerhalb weniger Wochen 15.000 Mal verkaufte, trugen unter anderem zu diesem Erfolg bei. Im PC-Segment hält das Unternehmen weiterhin die Nummer 1 Position mit einem Marktanteil von 24 Prozent.

Starker Wachstum auch in der übrigen EMEA-Region

Das Unternehmen insgesamt wächst bereits im siebten Quartal in Folge schneller als der Markt. Nach den Zahlen des IDC-PC-Tracker für das dritte Quartal 2005 besitzt Fujitsu Siemens Computers bei Mobility Produkten in der Region Europa, Mittlerer Osten und Afrika (EMEA) einen Marktanteil von neun Prozent und erreicht im Jahresvergleich ein Stückzahlenwachstum von 60 Prozent. Damit wächst Fujitsu Siemens Computers deutlich schneller als der Markt, der ein Wachstum von 39 Prozent verzeichnet. Im Desktop Segment baut Fujitsu Siemens Computers in der EMEA-Region seinen Rang als Nummer drei unter den PC-Herstellern mit einem Wachstum von 13 Prozent aus. Das Marktwachstum im selben Zeitraum liegt bei elf Prozent.

Rechnet man Desktops und Mobiles zusammen stärkt das Unternehmen seinen vierten Rang in EMEA durch ein beeindruckendes Wachstum von 30 Prozent in einem Markt, der nur um 20 Prozent zulegen konnte. Dieses Wachstum erstreckt sich über die gesamte Palette der Volume Products, unter anderem Professional Desktop PCs ESPRIMO, Professional Notebooks LIFEBOOK, Consumer PCs SCALEO und Consumer Notebooks AMILO.

"Wir freuen uns, dass wir genau die Produkte anbieten, die der Markt verlangt. Die neuen Marktzahlen zeigen, dass unser Anspruch des "serving you best" mit qualitativ hochwertigen Produkten aus Europa von unseren Kunden überaus positiv angenommen wird", sagte Bernd Bischoff, President & CEO von Fujitsu Siemens Computers. "In den nächsten Monaten werden wir unsere erfolgreiche Mobile Workforce Initiative für LIFEBOOK und AMILO Pro fortsetzen, die uns geholfen hat, in vielen Ländern Marktanteile zu gewinnen. Zudem verbuchen wir große Erfolge mit unseren ESPRIMO Green PCs. Unser Ziel ist es, weiterhin hervorragende Produkte anzubieten, die unseren Kunden helfen ihre Produktivität zu erhöhen und ihren Erfolg zu sichern."

IDC bestätigt den Erfolg: "Fujitsu Siemens Computers übertrifft erneut das Marktwachstum und baut seinen vierten Rang in EMEA aus. Das Unternehmen setzt weiterhin auf seinen sehr erfolgreichen Mobility-Fokus und hat es damit geschafft, unter den Top Five das stärkste Wachstum bei Mobiles zu erreichen: plus 60 Prozent im Jahresvergleich. Auch im Consumer Segment setzt Fujitsu Siemens Computers seine starke Performance fort, während das Unternehmen gleichzeitig außerhalb Deutschlands Marktanteile hinzugewinnen kann - dank eines wettbewerbsfähigen Angebots und einer effektiven SMB Channel Strategie für die gesamten Region EMEA", sagte Karine Paoli, Research Director, IDC EMEA PC Group.

Laut IDC übertrifft Fujitsu Siemens Computers im dritten Quartal 2005 das Marktwachstum (PCs und Mobiles) in Fokusländern wie Frankreich (27 Prozent Wachstum), Deutschland (22 Prozent), Spanien (67 Prozent) oder Großbritannien (39 Prozent). Das Unternehmen konnte ebenfalls in schnell wachsenden Regionen wie Zentral- und Osteuropa (108 Prozent) und im Mittleren Osten und Afrika (74 Prozent) stärker als der Markt wachsen

*Quelle: IDC 3Q2005 vorläufige Ergebnisse veröffentlicht am 19. Oktober 2005.

Fujitsu Technology Solutions GmbH

Fujitsu Siemens Computers ist der führende europäische IT-Infrastruktur Hersteller. Mit seinem strategischen Fokus auf innovativen Mobility und Dynamic Data Center Produkten, Services und Lösungen bietet das Unternehmen eine einzigartige Bandbreite an Produkten - vom Notebook über Desktops bis hin zu IT Infrastrukturlösungen und Services. Fujitsu Siemens Computers ist in allen Schlüsselmärkten Europas, Afrikas und des Nahen Ostens präsent, der Bereich Infrastructure Services ist in etwa 170 Ländern weltweit tätig. Das Unternehmen profitiert von der globalen Kooperation und der Innovationskraft seiner beiden Shareholder Fujitsu Ltd. und Siemens AG. Im Fokus stehen die spezifischen Anforderungen seiner Kunden: Großunternehmen, kleine und mittelständische Firmen sowie Privatkunden. Fujitsu Siemens Computers zählt über den ganzen Lebenszyklus eines Produkts hinweg zu den Pionieren beim Einsatz von umweltbewussten Technologien und Prozessen und ist Mitglied der "Climate Savers Computing Initiative", "Green Grid" Organisationen und der "Global Compact" Initiative der Vereinten Nationen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.