Partnerschaft von N-trig und Fujitsu für mehr Geschwindigkeit und Spaß beim "Hands-on Computing"

Zusammenarbeit zeigt starke technologische Entwicklungen, die sowohl den OEM- als auch den ISV-Markt für Multitouch-Computing ankurbeln

(PresseBox) (Langen/Kfar Saba/Israel, ) N-trig und Fujitsu Microelectronics Europe (FME) haben heute bekannt gegeben, bei N-trig's Chipsatz der nächsten Generation zusammenzuarbeiten. Er wird bei N-trig entwickelt und bei Fujitsu Microelectronics gefertigt. Der gemeinsame Einsatz dieser beiden Technologieführer wird sowohl dem Endverbraucher, als auch dem industriellen Markt die besten stift- und multitouch-basierten Hands-on-Lösungen bieten. Dabei werden mehrere gleichzeitige Berührungen erkannt.

Die DuoSense®-Technologie von N-trig, die Eingabe per Stift und per Multitouch vereint, baut auf Fujitsu's umfassenden Lösungen der Silizium-Fertigungstechnologie, der langjährigen, verlässlichen Historie qualitativ hochwertiger Produkte und etablierter Fertigungsstätten des Unternehmens auf. Sie soll Endverbrauchern den effizientesten und intuitivsten Zugang zum "Hands-on computingTM" zur Verfügung stellen. OEMs und ISVs erhalten Zugriff auf einen erweiterten Funktionsumfang. Diese Partnerschaft wird dazu beitragen, dem raschen Marktwachstum und den Bedürfnissen Multitouch-fähiger Systeme nachzukommen.

"Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit N-trig und haben uns zum Ziel gesetzt, unseren Kunden die bestmöglichen technologischen Alleinstellungsmerkmale zur Verfügung zu stellen. N-trig besitzt einen hervorragenden Ruf als Anbieter innovativer Stift- und Multitouch-basierter Systeme", sagt Dirk Weinsziehr, VP Marketing und Engineering von FME. "Allen Anwendern kundenspezifischer ICs bietet Fujitsu seine Spitzentechnologie und die dazugehörigen Komponenten. Das weltweite, bewährte Support-Programm steht voll zur Verfügung."

"Fujitsu's hochinnovative Technologie ermöglicht es uns, unsere Leistungsfähigkeit deutlich zu steigern und unsere Führungsrolle in der Industrie zu verteidigen. Daraus ergeben sich wiederum hervorragende Entwicklungen für Hands-on Computing" merkt Yaki Luzon, VP R&D und Engineering von N-trig, an. "Wir planen, unsere Lieferkette zu stärken und weiter auszubauen, denn der Markt des Hands-on-Computings wächst proportional mit dem Erscheinen leistungsfähigerer Computerangebote und neuen kreativen Anwendungen. Diese erregen in bemerkenswertem Ausmaß die Aufmerksamkeit sowohl von Endverbrauchern als auch von Businesskunden."

Der Chipsatz der nächsten Generation wird mehr Verarbeitungsleistung bieten - bei geringerem Energie- und Platzbedarf. Daraus ergeben sich weitere Anwendungen in der PC-Industrie. Dieser neue Chipsatz ermöglicht die gleichzeitige Berührung an zehn oder mehr Stellen mit sehr hohen Refresh-Raten.

Die DuoSense-Technologie von N-trig findet sich im Latitude XT/XT2 von Dell sowie im TouchSmart tx2 von HP und wird im Laufe dieses Jahres auch in anderen Systemen eingesetzt werden.

Über N-trig

N-trig revolutioniert mit dem industrieweit ersten Eingabegerät, das sich sowohl per Stift als auch per Berührung bedienen lässt,die Interaktion von Menschen mit Computern. Die DuoSense-Technologie von N-trig stellt die einzige Stift-, Touch- und Multitouch-fähige Benutzerschnittstelle für die fortgeschrittene Computerwelt von heute dar. N-trigs DuoSense Dual-Mode-Digitalisierer verwendet sowohl Stifteingabe als auch andrucklose kapazitive Berührungs-Technik, um mit einem einzigen Gerät eine echte Computer-Erfahrung zum Anfassen möglich zu machen. Diese Technologie ist speziell für Mobilrechner und andere digitale Eingabesysteme geeignet. DuoSense erlaubt in der nächsten Generation von Computern und Notebooks größere Mobilität und Benutzerfreundlichkeit, und damit neue Marktchancen mit Computersystemen, die sich intuitiver und interaktiver bedienen lassen. Die Digitalisierer von N-trig lassen sich einfach integrieren, unterstützen jede Art von LCD-Display und ermöglichen dünne und leichte Geräte. N-trigs Technologie kann in vielen Produkten eingesetzt werden - von kleinen Notebooks bis hin zu großformatigen LCDs. Sie unterstützt vielerlei Anwendungen, darunter Mobilgeräte, Notebooks, Convertible-Computer und Komplettsysteme, aber auch Spiele, Unterhaltungselektronik, Multimedia und mehr. N-trig wurde 1999 gegründet, der Firmensitz ist in Kfar Saba, Israel. Weitere Niederlassungen finden sich in Austin, Texas und Taipei, Taiwan.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.n-trig.com

© N-trig Ltd. 2009. Alle Rechte vorbehalten. N-trig, das N-trig-Logo, DuoSense, Hands-on und Hands-on computing sind Markenzeichen oder eingetragene Warenzeichen von N-trig Ltd. Alle anderen hier erwähnten Marken sind Handelsmarken der entsprechenden Eigentümer.

Fujitsu Semiconductor Europe GmbH

Fujitsu Microelectronics Europe (FME) ist ein führender Lieferant von Halbleiter-produkten. Das Unternehmen bietet fortschrittliche Systemlösungen für die Bereiche Networking, Mobile Kommunikation, Automotive, Digital-TV und Industriesegmente.

Die enge Zusammenarbeit der Entwickler aus den FME Design Centern - spezialisiert auf Mixed Signal, Kommunikation, Mikrocontroller, Graphics Controller, Multimedia ICs und ASIC Produkte - mit den Marketing- und Sales-Teams aus ganz Europa trägt dazu bei, den Kunden-Anforderungen bei der Entwicklung von Systemlösungen gerecht zu werden.

Dies wird durch eine breite Palette von hochkomplexen Halbleitern, IP-Bausteinen und Software unterstützt.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: http://emea.fujitsu.com/...

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.