Fujifilm erweitert Geschäftsbereich für Halbleitermaterial

Erwerb eines 50%igen Anteils an der US amerikanischen Planar Solutions

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Die Fuji Photo Film Co., Ltd., Tokio, hat mit Arch Chemicals, Inc. vereinbart, über die
Tochtergesellschaft Fujifilm Electronic Materials U.S.A., Inc., einen 50%igen Anteil an
Planar Solutions, LLC zu erwerben. Die Anteile wurden bisher von Arch Chemical
gehalten. Der Wert der Transaktion beläuft sich auf rund 17 Millionen US Dollar.

Planar beschäftigt sich mit der Entwicklung und Herstellung von Halbleiter CMP
Schleifschlamm Materialien zur chemisch-mechanischen Planarisierung von Wafern,
die in Produktionsprozessen für Halbleiter eingesetzt werden. Gegründet im April
2000 als ein 50-50 Joint Venture zwischen der Wacker Chemical Corporation und
Arch Chemical, beliefert Planar auf Grundlage eigener Technologien
Halbleiterhersteller in den USA und Europa ebenso wie in Asien.

Auf dem Weltmarkt für Halbleiter erwartet man eine jährliche Wachstumsrate von 7
bis 8 Prozent, was auf immer kleinere und leistungsfähigere Halbleiterprodukte
zurückzuführen ist. Für Halbleitermaterialien werden sogar zweistellige
Wachstumsraten erwartet; in 3 bis 4 Jahren soll ein Volumen von 3 Trillionen Yen
(rund 22 Milliarden Euro) erreicht sein.

Fujifilm hat im November 2004 den Bereich Mikroelektronik-Material von Arch
Chemical erworben, in dem spezielle Produkte für die Halbleiterindustrie entwickelt,
produziert und vertrieben werden. Im Oktober dieses Jahres wurde im Unternehmen
ein neuer Geschäftsbereich \"Elektronikmaterial\" geschaffen, um damit die Basis für
die globale Expansion eines eigenen Halbleitermaterial-Geschäfts zu legen.

Fujifilm vertreibt bereits ähnliche Produkte, wie beispielsweise Photoresiste
(lichtempfindliche Lacke für die Halbleiterproduktion), und hat auf diesem Gebiet
steigende Einnahmen erzielt. Durch den Erwerb eines Anteils an Planar zieht Fujifilm
Vorteile aus der starken Produktentwicklung von Planar sowie aus deren
Produktionskapazitäten. Gleichzeitig erhofft man sich ein Standbein im
Wachstumsmarkt für Halbleitermaterialien und will an der positiven Entwicklung der
Industrie für Halbleiterprodukte teilhaben.

Profil von Planar Solutions , LLC.

Nettoverkäufe: US$25.800.000 ( 2004)
Standorte: Head Office in Adrian, MI;
Entwicklungs- und Produktionswerke: Adrian, MI und Mesa, AZ

Fujifilm Europe GmbH

Weitere Information:
http://www.fujifilm.de/...
http://www.fujifilm.com/...

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.