Analyse System für die klinische Chemie: Fuji Dri-Chem 3500i

Einsatz in der klinischen Diagnostik und Veterinärmedizin

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Fuji Dri-Chem 3500i ist ein automatisches, leistungsstarkes Analysesystem zum Einsatz in der klinischen Chemie. Das kompakte Tischgerät kann 77 Tests pro Stunde durchführen und ist geeignet für Vollblut, Plasma und Serum. Automatisch transferiert es die mit einem Strichcode versehenen Reaktionsplättchen (Slides), verdünnt selbstständig Proben im gewünschten Verhältnis, überträgt sie auf die Slides und misst. Aufgrund der kompakten Abmessungen, des Einsatzes als Desktop-System und seine einfache Handhabung ist das System geeignet für den unkomplizierten, effizienten Einsatz in klinischen Laboratorien, in der Notfalldiagnostik, sowie in veterinärmedizinischen Kliniken.

Für das System sind rund 30 verschiedene Slides zum Messen von allgemeinen Laborwerten (zum Beispiel Glucose, Kreatinin, HDL-Cholesterin, Harnstoff, Harnsäure, Bilirubin, Calcium), Enzymen (zum Beispiel GGT, GPT, GOT, LDH, CPK, CHE), Elektrolyten (Natrium, Kalium, Chlor) und für immunologische Tests (CRP) verfügbar.

Das FDC 3500i erweitert die Produktpalette Life Science der Fuji Photo Film (Europe) GmbH und wird ab Januar europaweit vertrieben. Zielmärkte sind dabei die Human Diagnostik sowie auch die Veterinär Diagnostik, die durch getrennte Vertriebsorganisationen bedient werden sollen.

Fujifilm Europe GmbH

Weitere Information:
http://www.fujifilm.de/...
http://www.fujifilm.com/...

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.