Frank und Freunde realisiert Internet-Relaunch des Robert-Bosch-Krankenhauses in Stuttgart

Krankenhausgruppe präsentiert sich in neuem Corporate Design

(PresseBox) (Stuttgart, ) Das Stuttgarter Robert-Bosch-Krankenhaus präsentiert sich mit seinen Standorten seit dem 29. Mai erstmals mit einem gemeinsamen Internetauftritt und neuem Erscheinungsbild. Die Website der Krankenhausgruppe ermöglicht eine schnelle Orientierung für alle Nutzergruppen und bietet sowohl umfassende Service-Informationen als auch komplexe Fachinformationen. Die Neugestaltung der Unternehmens-Website übernahm die Stuttgarter Internetagentur Frank und Freunde, die damit die erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Robert-Bosch-Krankenhaus (RBK)fortsetzt.

Die Zusammenführung des Haupthauses Robert-Bosch-Krankenhaus mit der Klinik Schillerhöhe und der Klinik Charlottenhaus zeigt sich jetzt auch in einem gemeinsamen Internetauftritt und einem einheitlichen Corporate Design. Die Stuttgarter Klinikgruppe setzt auf eine klare Positionierung im Bereich Hochleistungsmedizin. Mit einer vollständigen inhaltlichen Überarbeitung bietet der Auftritt nun auf rund 800 Seiten umfassende und fachlich kompetente Informationen für die Hauptzielgruppe Patienten ebenso wie für Ärzte und Pflegepersonal, Besucher und Interessenten.

Die von Frank und Freunde mit Typo3 umgesetzte Website www.rbk.de verbindet als gemeinsame Startseite die Webauftritte aller Standorte und lässt so ihre Zusammengehörigkeit erkennen. Gleichzeitig gewährleisten individuelle Informationsangebote die Eigenständigkeit der drei unterschiedlichen Kliniken. Eine schnelle Orientierung für die Besucher ermöglicht die individuelle Farbgebung der einzelnen Standorte.

Der neue Internetauftritt bietet den unterschiedlichen Nutzergruppen einen Überblick über die medizinischen und pflegerischen Angebote aller Abteilungen, informiert über die aktuelle Forschungsarbeit, bietet Informationen zu aktuellen Veranstaltungen für unterschiedliche Zielgruppen an den einzelnen Standorten sowie zu Ausbildungs- und Stellenangeboten. Neue Services sind eine umfangreiche Online-Stellenbörse sowie eine Bestellmöglichkeit für Informationsmaterial. Bei der Neukonzeption wurde viel Wert auf die bildhafte Gestaltung gelegt. So werden die Inhalte durch umfangreiches Fotomaterial, Grafiken und erläuternde Animationen ergänzt: Wichtige Ansprechpartner werden mit Bild vorgestellt, Fotos vermitteln einen Eindruck der künstlerischen Gestaltung einzelner Abteilungen sowie der Atmosphäre der Häuser.

Die fachlich redaktionelle Aufbereitung der Inhalte sowie die Benutzerfreundlichkeit der Webseiten standen beim Relaunch im Vordergrund.Jeder Fachbereich beginnt mit einem persönlichen Zitat des jeweiligen Chefarztes und stellt den Leitgedanken vor. Die weiterführenden Internetseiten sind sowohl für Spezialisten als auch Laien verständlich aufbereitet. Die medizinischen Informationen liegen in unterschiedlichen Detaillierungsgraden vor, sind u.a. mit Links zu Fachaufsätzen ergänzt.Ein Glossar erläutert medizinische Fachbegriffe und Abkürzungen.

Über das Robert-Bosch-Krankenhaus (RBK)

Das Robert-Bosch-Krankenhaus (RBK) ist ein Stiftungskrankenhaus, das auf eine private Initiative Robert Boschs aus dem Jahr 1936 zurückgeht.Trägerin des Krankenhauses ist die Robert Bosch Stiftung. Stiftung und Leitungsgremien des RBK bestimmen gemeinsam die medizinischtherapeutisch-pflegerische Ausrichtung des Krankenhauses. Die Stiftung ermöglicht medizinische Forschung und finanziert im Einzelfall innovative, anderweitig nicht gedeckte Investitionen. Seit 1978 zählt das RBK zu den Akademischen Lehrkrankenhäusern der Universität Tübingen. Mit insgesamt über 870 Betten und 1.800 Mitarbeitern nimmt das RBK mit seinen Standorten Klinik Schillerhöhe in Gerlingen und Klinik Charlottenhaus in Stuttgart im Jahr mehr als 30.000 Patienten stationär auf. 1.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen dafür, dass sich die Patienten individuell betreut fühlen. Zum Krankenhaus gehören verschiedene medizinische Zentren mit 16 Fachabteilungen, neun Operationssäle, eine Apotheke, ein Ausbildungszentrum für Pflegeberufe, Forschungs- und Weiterbildungsstätten sowie eine moderne wissenschaftliche Bibliothek.Forschungsinstitute zur Klinischen Pharmakologie und zur Medizingeschichte sind dem Krankenhaus angegliedert. Der Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH obliegt ferner die Betriebsführung für das Furtbachkrankenhaus, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, in Stuttgart.

FUF // Frank und Freunde GmbHKommunikation und Systeme

Die Internetagentur FUF // Frank und Freunde GmbH aus Stuttgart gestaltet seit der Gründung im Jahr 1997 nachhaltige Lösungen für Internetauftritte mit neuesten Technologien. Das Fullservice-Leistungsangebot reicht von Beratung und Strategieentwicklung über Konzeption, Design und Usability-Optimierung bis zu technischer Umsetzung und Hosting.

Schwerpunkte sind Content-Management-Systeme wie Typo3 und Wordpress sowie die Entwicklung individueller Schnittstellen, Webanwendungen und Community-Software. Die Frank und Freunde GmbH hat 15 feste und zehn freie Mitarbeiter. Zu den Kunden gehören Amphenol-Tuchel Electronics, Architektenkammer Baden-Württemberg, Deutsche Bank, DRF Deutsche Rettungsflugwacht, LBBW Immobilien, Marketinggesellschaft Baden-Württemberg, Robert-Bosch-Krankenhaus, Rössle & Wanner, SDK Süddeutsche Krankenversicherung, Eugen Trost und Weleda.

Weitere Informationen finden Sie unter:

www.fuf.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.