FUCHS erweitert sein Gemeinschaftsunternehmen in der Türkei um das Geschäft mit automotiven Schmierstoffen

(PresseBox) (Mannheim, ) Anfang 2005 gründete FUCHS PETROLUB gemeinsam mit seinem türkischen Partner OPET das 50:50 Joint Venture OPET-FUCHS. Die auf Industrieschmierstoffe und verwandte Spezialitäten ausgerichtete Vertriebsgesellschaft erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2011 einen Umsatz von 17 Mio EUR.

Mit Wirkung zum 2. Januar 2012 hat OPET-FUCHS das Geschäft mit automotiven Schmierstoffen von OPET erworben. Das Joint Venture übernahm dabei alle 176 Mitarbeiter dieses Geschäftsbereiches und das Schmierstoffwerk in Izmir. Auf Basis des Jahres 2011 hat das erweiterte Gemeinschaftsunternehmen einen Umsatz von knapp 80 Mio EUR erwirtschaftet. Durch diese Akquisition werden sämtliche Schmierstoffaktivitäten der Partner in der Türkei in dem Gemeinschaftsunternehmen gebündelt. OPET-FUCHS rückt mit seinen 214 Mitarbeitern in die Spitzengruppe der Schmierstoffhersteller im wichtigen Wachstumsmarkt Türkei auf.

OPET-FUCHS wird bereits in diesem Jahr mit dem Bau eines neuen Schmierstoffwerks nahe Izmir beginnen, welches nach der ersten Bauphase ein Produktionsvolumen von 50.000 Tonnen haben und das bisherige Werk ersetzen wird.

OPET, ein Gemeinschaftsunternehmen der KOÇ Gruppe und der Öztürk Familie, ist das drittgrößte Mineralölunternehmen der Türkei und betreibt mehr als 1.200 Tankstellen. Die KOÇ Gruppe mit ihren über 70.000 Mitarbeitern ist ein renommierter Partner. Das Unternehmen OPET wurde von der Familie Öztürk gegründet und erfolgreich ausgebaut bis der Zusammenschluss mit KOÇ erfolgte.

FUCHS ist weltweit der größte unabhängige Anbieter von Schmierstoffen und verwandten Spezialitäten. Der FUCHS PETROLUB Konzern erzielte im Geschäftsjahr 2010 einen Umsatz von 1,5 Mrd. EUR und ein Ergebnis nach Steuern von 172 Mio EUR. FUCHS beschäftigt derzeit 3.710 Mitarbeiter.

Wichtiger Hinweis

Diese Pressemitteilung enthält in die Zukunft gerichtete Aussagen, welche auf Annahmen und Schätzungen der Unternehmensleitung der FUCHS PETROLUB AG beruhen. Auch wenn die Unternehmensleitung der Ansicht ist, dass diese Annahmen und Schätzungen zutreffend sind, können die künftige tatsächliche Entwicklung und die künftigen tatsächlichen Ergebnisse von diesen Annahmen und Schätzungen aufgrund vielfältiger Faktoren erheblich abweichen. Zu diesen Faktoren können beispielsweise die Veränderung der gesamtwirtschaftlichen Lage, der Wechselkurse und der Zinssätze sowie Veränderungen innerhalb der Schmierstoffindustrie gehören. Die FUCHS PETROLUB AG übernimmt keine Gewährleistung und keine Haftung dafür, dass die künftige Entwicklung und die künftig erzielten tatsächlichen Ergebnisse mit den in dieser Pressemitteilung geäußerten Annahmen und Schätzungen übereinstimmen werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.