3-Walzen Reduzier- & Sizingblock für XUANHUA

(PresseBox) (Hilden, ) XUANHUA Iron & Steel hat der Hildener FRIEDRICH KOCKS GmbH & Co KG den Auftrag zur Lieferung eines 3-Walzen Reduzier- & Sizingblock [RSB] erteilt. XUANHUA ist eine Division des fünftgrößten chinesischen Stahlproduzenten, der staatlichen HEBEI Iron & Steel Group und hat seinen Sitz in Zhangjiakou, einer bezirksfreien Stadt mit cirka 4,5 Mio. Einwohnern in der Provinz Hebei, rund 100 Kilometer nordwestlich von Peking.

Der RSB ist für eine der derzeit fünf bei XUANHUA im Bau befindlichen Walzwerke, die "kleine" Stabstahlstraße, bestimmt. In dieser neuen Straße kommt der 3-Walzen Block hinter einer aus 18 HV-Gerüsten bestehenden Vor- und Zwischenstraße zum Einsatz.

Der Lieferumfang umfasst den 3-Walzen Reduzier- & Sizingblock mit schnellem, automatischen Gerüstwechselsystem, Kaliber- und Führungsfernanstellung sowie den Einrichtungen für die Walzenwerkstatt mit schnellem Walzringwechsel und CAPAS, dem Computer unterstützten System zur Einstellung von Gerüsten und Führungen. Neben der Überwachung der Montage- und Inbetriebnahme übernimmt KOCKS erstmalig auch für den ebenfalls im Lieferumfang enthaltenen Thermo-Mechanischen-Walzprozess [TMR] die Prozessverantwortung.

Der RSB in "Heavy Duty"-Ausführung ist für den Einsatz von vier 3-Walzen Gerüsten mit einem nominellen Walzendurchmesser von 370 mm ausgestattet und für die Produktion von Stabstahl in geraden Längen in einem Abmessungsbereich von 14 - 90 mm Ø bei einer Walzgeschwindigkeit von 18 m/s ausgelegt.

Der neue 3-Walzen Block ermöglicht das Walzen aus einer Kaliberreihe in der Vor- und Zwischenstraße und reduziert somit die Anzahl der erforderlichen Anstichquerschnitte erheblich. Jede beliebige Fertigabmessung aus der gesamten Abmessungspalette kann in jeder gewünschten Reihenfolge mit einer minimalen Anzahl von Walzensätzen und nur wenigen Gerüstwechseln gewalzt werden. Die Einstellwerte für Motordrehzahlen, Walzen und Führungen sowie Getriebestufen errechnet das Walz-Konfigurationsprogramm BAMICON je nach gewünschtem Endprodukt.

In Summe gewährleistet dies alles eine störungsfreie, wirtschaftliche Produktion von qualitativ hochwertigem Stabstahl.

Die Inbetriebnahme des 3-Walzen Reduzier- & Sizingblock ist für Ende 2011 vorgesehen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.