Knaus Tabbert Group fertigt künftig mit ADICOM

(PresseBox) (Weinheim, ) Der IT-Dienstleister Freudenberg IT (F-IT) hat mit der Knaus Tabbert Group einen der führenden Hersteller von Wohnwagen und Reisemobilen als Kunden für die ADICOM® Software-Suite gewonnen. Das Jandelsbrunner Unternehmen will mit der MES-Lösung seine Auftragsplanung und -steuerung optimieren sowie die Rüstzeiten senken. Zudem will das Unternehmen die Termintreue über das gesamte Auftragsnetz erhöhen.

Mit der ADICOM®-Lösung wird Knaus Tabbert künftig Bereich übergreifend planen können. Das Unternehmen wird dazu den ADICOM® Fertigungsleitstand (FLS) sowie die ADICOM® Betriebsdatenerfassung (BDE) einsetzen. Im Fertigungsleitstand wird die Feinplanung und Steuerung der Fertigungssaufträge sowie die automatische Maschinenbelegung und Planungsvorschau erfolgen. Damit soll er für eine flexible und termingerechte Produktion und kürzere Rüstzeiten sorgen. Zudem wird er Ressourcen auf deren Verfügbarkeit prüfen. Damit Knaus Tabbert seine Fertigung künftig direkt mit den ERP-Geschäftsprozessen verbinden kann, wird die MES-Lösung über eine Standard-Schnittstelle an das PP-(Produktionsplanung) sowie an das ERP-System angebunden, wo auch die übergeordnete Planung der Fertigungsaufträge erfolgt.

Durch die Anbindung an die Betriebsdatenerfassung kann das Unternehmen auf aktuelle Planungsdaten zugreifen und somit die Transparenz innerhalb der Fertigung weiter erhöhen. Durch die automatische Rückmeldung der Daten wird eine zeitnahe und ordentliche Nachkalkulation möglich. Zudem kann das Unternehmen seine Plan-Vorgabezeiten optimieren.

Die Lösung wird auf einem Windows-Server sowie einer Windows-Datenbank aufsetzen. F-IT wird sowohl Beratung, Implementierung als auch die technische Projektleitung sowie die Mitarbeiterschulung übernehmen. Der Going-Live ist für Ende dieses Jahres geplant.

"Mit der ADICOM Software-Suite haben wir eine standardisierte Lösung, mit der wir unsere Ressourcen- und Belegungsplanung sowie unsere Auftragssteuerung optimieren können. Zudem ist die Lösung skalierbar und lässt sich problemlos an unser bestehendes ERP-System anbinden", so Maximilian Anetzberger, Leitung Arbeitsvorbereitung bei der Knaus Tabbert Group.

Kurzprofil Knaus Tabbert Group

Die Knaus Tabbert Group gehört zu den führenden Herstellern von Wohnwagen und Reisemobilen. Mit den Marken Eifelland, Knaus, T@B, Tabbert, Weinsberg und Wilk bietet sie ein ganzheitliches Angebot für Camping und Caravaning. Knaus Tabbert beschäftigte zum Jahresende 2004 rund 1500 Mitarbeiter an drei Standorten. Die Knaus Tabbert Group ist aus einer Fusion der beiden Unternehmen Knaus und Tabbert im Jahr 2001 hervorgegangen. Hauptsitz des Unternehmens ist Jandelsbrunn bei Passau.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.