+++ 811.542 Pressemeldungen +++ 33.727 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

Start ins Autojahr 2016 mit der 31. AUTOMOBIL

Sonderschauen "Barrierefreie Mobilität", "E-Mobility" und "Oldtimer"

(PresseBox) (Freiburg, ) Zum 31. Mal öffnet die Freiburger AUTOMOBIL vom 12. bis 14. Februar 2016 ihre Pforten und zeigt hier traditionell im Vorfeld des Genfer Automobilsalons allumfassend das, was mit des Deutschen "liebstem Spielzeug" zu tun hat, was Staunen und glänzende Augen erzeugt und der großen Öffentlichkeit teilweise erst zu einem späteren Zeitpunkt als Premiere präsentiert wird.  
 
Damit folgt die AUTOMOBIL der Erkenntnis des Ex-Porsche-Chefs Wendelin Wiedeking, der das Auto einmal zu einer emotionalen Angelegenheit erklärte. Und wie bei allem Faszinierenden ist es müßig, es rational erklären zu wollen, man muss das Auto akzeptieren, man muss sich fragen, wozu man es selbst braucht und man muss einen Ort finden, wo ein breites Spektrum an neuen und neuesten Fahrzeugen versammelt ist. So ein Ort ist 2016 wieder die AUTOMOBIL in Freiburg. Hier kann man das große Fahrzeugangebot der über 20 vertretenen Marken vergleichen und sich intensiv beraten lassen, bevor man sich vielleicht für eines der attraktiven Messeangebote entscheidet.  
 
Seit 1986 gibt es die AUTOMOBIL, seit 2011 findet parallel dazu die Tuning & Sound Convention statt – eine logische Ergänzung für alle Individualisten. Die nunmehr 6. Tuning & Sound Convention verwandelt die Messehalle 1 in eine imposante Tuningarena – mit Live-Tuning-Werkstatt, Driftparcours, mit Hingabe umgestalteten Clubfahrzeugen, Fachbetrieben und einigen Überraschungen für Tuning-Fans. Am Freitag, dem 12. Februar wird zudem das Werbegesicht für die Tuning & Sound Convention 2017 gekürt. Wer die Bühne liebt, Autos mag und Modelambitionen hat, der – genauer: sie sollte sich der Wahl zum „Freiburger Tuning Girl 2016“ stellen. Interessentinnen können sich noch bis zum 4. Februar bewerben unter www.tuningsound-freiburg.de.  

Die AUTOMOBIL hat schon immer über den Tellerrand geblickt und präsentiert auch 2016 wieder ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm und interessante Sonderschauen zu den Themen „Barrierefreie Mobilität“, „E-Mobility“ und „Oldtimer“.  

Am Freitag, 12. Februar 2016 hat die Messe von 12:00 bis 22:00 Uhr und an den beiden Folgetagen von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.automobilfreiburg. de und www.tuningsound-freiburg.de.

 
 
Veranstalter:

Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG Messe Freiburg
Europaplatz 1,79108 Freiburg
Navigationsadresse:
Hermann-Mitsch-Straße 3
Tel. +49 761 3881-02
Fax +49 761 3881-3006
www.messe.freiburg.de
info@automobil-freiburg.de
www.automobil-freiburg.de
 
 
 
 

 

 

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo rechts) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton und Informationsmaterialien. Die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.