Berufsbegleitende Weiterbildung vermittelt aktuelle Forschungsergebnisse

Orts- und zeitunabhängig studieren / Spezifische Ausrichtung auf Schadensprävention / Anmeldeschluss zum Studiengang »Master Online Bauphysik« am 1. September 2010

(PresseBox) (München, ) Aktuelles und ganzheitliches bauphysikalisches Wissen bekommen im Beruf stehende Praktikerinnen und Praktiker im Studiengang »Master Online Bauphysik« vermittelt. Dies garantiert die enge Zusammenarbeit der Universität Stuttgart mit dem Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP.

Der Studiengang mit dem akademischen Abschluss »Master of Building Physics« (M.BP.) startete erfolgreich zum Wintersemester 2007/08 und wurde von der Agentur ASIIN als weltweit bisher einziger Masterstudiengang mit diesem Abschluss akkreditiert.

Das Masterstudium ist auf Schadensprävention statt auf Schadensbehebung ausgerichtet. Dadurch sichern sich die Absolventen ihre persönlichen Wettbewerbsvorteile auf dem Arbeitsmarkt. Sie lernen bauphysikalisch leistungsfähige, wirtschaftliche, nutzer- und umweltfreundliche Bauwerke zu entwerfen, zu planen, auszuführen und zu betreiben. Damit tragen sie dazu bei, die Bausubstanz insgesamt zu verbessern und letztendlich die Umwelt zu schonen.

Dieses berufsbegleitende Studium zeichnet sich durch einen hohen Anteil an Selbstlernphasen von 80 Prozent aus. Die Lernplattform überzeugt aus technischer Sicht durch die einzigartige Integration eines Onlineformeleditors sowie des formelbasierten Rechnens.

Das viersemestrige Studium besteht einschließlich der Master-Thesis aus neun Modulen der Bereiche: Energie, Akustik, Sondergebiete der Bauphysik, Feuchteschutz und Raumklima, Klima und Umwelt, Rechentools und Messeinrichtungen, Anwendung sowie fachübergreifende Kompetenzen.

Der Studiengang wird von der Fraunhofer Academy, dem renommierten Fachanbieter für Weiterbildungsangebote der Fraunhofer-Gesellschaft, durchgeführt. Leiter des Studienganges ist Professor Dr.-Ing. Schew-Ram Mehra. Die Lehrbeauftragten der fachspezifischen Veranstaltungen haben in ihren jeweiligen Themengebiet promoviert und gehören zu den anerkannten Experten ihres Arbeitsfeldes.

Voraussetzung für die Zulassung zum Studium ist neben einer einschlägigen Berufserfahrung ein schon bestehender Studienabschluss in Bauingenieurwesen, Architektur oder einer anderen bau-, technik- sowie umweltbezogenen Fachrichtung an einer Hochschule.

Neben dem wöchentlichen Onlinestudium von 20 Stunden sind pro Semester etwa 9 Präsenztage an der Universität Stuttgart und am Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP in Stuttgart vorgesehen, wo auch - vorwiegend messtechnische - Laborübungen durchgeführt werden. Die Studiengebühren liegen bei insgesamt € 13.000.

Anmeldungen für das nächste Wintersemester sind noch bis zum 1. September 2010 möglich. Weitere Informationen finden sich auf www.academy.fraunhofer.de .

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.