Vielfältige Perspektiven für Berufseinstieg in spannendem Arbeitsumfeld

3. Airport-Ausbildungsmesse informiert Schüler über Berufsausbildung am Frankfurter Flughafen

(PresseBox) (Frankfurt, ) Wo könnte der Einstieg ins Berufsleben spannender und attraktiver sein als an einem internati­onalen Luftverkehrsdrehkreuz wie dem Frankfurter Flughafen? Die größte lokale Arbeitsstätte Deutsch­lands bietet Absolventinnen und Absolventen aller Schulformen zahlreiche technische und kaufmännische Ausbildungs-Perspektiven. Auf der 3. Airport-Ausbil­dungsmesse am Samstag, dem 8. Mai, stellen sich 14 Arbeitgeber mit Sitz am Flughafen, darunter auch der Fraport Konzern, mit ihrem umfangreichen Ausbil­dungsangebot vor. Präsentiert werden über 40 ver­schiedene Ausbildungsberufe sowie duale Studien­gänge.

Die Messe findet von 9.30 bis 16 Uhr im Übergangs­bauwerk zwischen Fernbahnhof und Terminal 1 des Frankfurter Flughafens statt. Besucher können mit öffentlichen Verkehrsmitteln über den Regionalbahnhof anreisen oder die Parkplätze des Terminals 1 nutzen.

Das Rahmenprogramm beginnt um 11 Uhr. Zu den Highlights zählen eine kostenlose Flughafenrundfahrt, Werftführungen der Lufthansa und Besichtigungstouren im Sheraton Hotel. Das Hauptzollamt stellt seine Spür­hundestaffel vor. Außerdem wird es interessante Aus­bildungsvorträge der teilnehmenden Firmen geben. Weitere Informationen sind im Internet unter www.aiport-ausbildungsmesse.de verfügbar.

Die Airport-Ausbildungsmesse ist eine gemeinsame Veranstaltung der Bundesagentur für Arbeit, der Bun­despolizei, der Deutschen Flugsicherung und des Zolls sowie der Fraport AG, der Lufthansa AG, der Logistik­spezialisten Dachser, Geis SDV und Panalpina, des Paketdienstes DHL, des Sheraton Hotels, des Restau­rantbetreibers Marché sowie der Einzelhandelsketten Gebr. Heinemann und Relay. Initiatoren und Veran­stalter der mittlerweile jährlich stattfindenden Messe sind der Flughafenbetreiber Fraport, Gebr. Heinemann und die Bundesagentur für Arbeit, die am Airport eine eigene Vertretung unterhält. Seit der ersten Veranstal­tung 2007 erfreut sich die Airport-Ausbildungsmesse eines wachsenden Interesses in der Region. Im ver­gangenen Jahr wurden bereits 5.000 Besucher gezählt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.