Ferienbetrieb am Flughafen Frankfurt: Frühzeitig anreisen, vorteilhaft parken, entspannt abfliegen

(PresseBox) (Frankfurt, ) Mit Beginn der Sommerferien in Hessen und Rheinland-Pfalz startet auch am Flughafen Frankfurt die Hauptreisezeit. Bis zu 180.000 Fluggästen täglich erwartet die Fraport AG am bevorstehenden Wochenende. Obwohl Flughafenbetreiber, Airlines und Behörden sich auf die Hochsaison organisatorisch und personell gut vorbereitet haben, kann es zu vorübergehenden Warteschlangen beim Check-in oder an den Kontrollstellen kommen. Flugreisenden, die von Frankfurt aus in den Urlaub starten, wird deshalb empfohlen, genügend Zeit für die Anreise einzuplanen und sich spätestens zweieinhalb Stunden vor Abflug am Check-in-Schalter oder -Automaten einzufinden.

Für Internet-Nutzer besteht in vielen Fällen die Möglichkeit, das Einchecken schon zu Hause vorzunehmen und sich die Bordkarte selbst auszudrucken. Gäste aus der Region können die Abfertigung außerdem verkürzen, indem Sie bei vielen Airlines für Abflüge bis zum Mittag des nächsten Tages den angebotenen Vorabend-Check-in nutzen und dann unbeschwert zum Flughafen kommen. Alle näheren Informationen finden sich auf der Reise-Website www.frankfurt-airport.de. Dazu gehören auch die Hinweise zum Parken am Flughafen. Für Langzeitparker stehen 1.500 Stellplätze mit der Beschriftung "Holiday Parking" im Südteil des Flughafens in der Nähe von Tor 31 zur Verfügung. Acht Tage kosten dort 64 Euro, 15 Tage nur 79 Euro. Für den Transfer zu den beiden Terminals verkehrt ein regelmäßiger Shuttle-Service.

Warten muss nicht langweilig sein. Unter dem Motto "Juhu, endlich Ferien" bietet Fraport den Gästen als besonderen Service am kommenden Freitag zwischen 10.00 Uhr und 17.00 Uhr ein kleines Unterhaltungsprogramm mit Spiel- und Spaß-Aktionen, Gewinnspielen und Überraschungen. Am Freitagmittag wird auch der neue zentrale Service-Point im Terminal 2 eröffnet. Um die Zeit nach dem Einchecken angenehm zu nutzen, lohnt es sich, die vielfältige Shoppingwelt am Flughafen mit attraktiven Boutiquen und Bistros zu erkunden - vor und nach den Sicherheitskontrollen. Gerade ist im öffentlichen Bereich von Terminal 2, direkt unterhalb der Skyline-Station, eine neue Shopping-Plaza eröffnet worden. Angeboten werden Fashion, Accessoires, Sonnenbrillen und vieles, was für die Reise nützlich ist. Hier in entspannter Atmosphäre zu flanieren und womöglich ein Schnäppchen zu machen, kann also bereits Teil des Urlaubs sein.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.