AWA 2010 und IVW 2. Quartal 2010: Frankfurter Allgemeine Zeitung und Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung - beide stabil auf hohem Niveau

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) F.A.Z. und F.A.S. bleiben sowohl bei der Reichweitenentwicklung als auch bei der IVWauf konstant hohemNiveau. Das geht aus der aktuellen AllensbacherWerbeträger-Analyse (AWA) und der Erhebung der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung vonWerbeträgern e.V. (IVW2. Quartal) hervor.

Laut AWA erreicht die F.A.Z. jeden Tag 1,07 Millionen Leser, und die F.A.S. wird am Sonntag von 1,11 Millionen Menschen gelesen. F.A.Z. und F.A.S. sind damit weiterhin beide über der wichtigen Schallmauer von mehr als einer Million Lesern bei den überregionalen Tages- und Wochenzeitungen. In der Kombination von F.A.Z. und F.A.S. werden 1,90 Millionen Leser erreicht.

Die verkaufte Auflage der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung steigt laut IVW2. Quartal 2010 erneut um 2,59 Prozent (8.924 Exemplare) auf 352.940 Exemplare. Die Frankfurter Allgemeine Zeitung weist weiterhin eine stabile Auflage von 365.939 (-1,01 Prozent) Exemplaren im Vergleich zum Quartal des Vorjahres aus.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.