Franke und Heidecke setzt Foto-Tradition in Braunschweig fort

(PresseBox) (Braunschweig, ) Aus der Rollei Produktion GmbH wird die Franke und Heidecke GmbH, Feinmechanik und Optik. Das Unternehmen führt am Standort Braunschweig die Fertigung von professionellen fototechnischen Produkten, feinmechanisch-optischen Komponenten sowie Hochleistungsobjektiven weiter. Außerdem übernimmt Franke & Heidecke exklusiv den weltweiten Vertrieb der Profiprodukte und bietet selbstverständlich auch den Service für diese Produkte an. Um diesen neuen Aufgaben gerecht zu werden, übernimmt Franke & Heidecke Mitarbeiter der Rollei GmbH.
Im Jahr 2004 übertrug die Rollei Fototechnic GmbH die Gerätefertigung auf die Rollei Produktion GmbH. Nach Eintritt von Kai Franke und Rainer Heidecke in den Gesellschafterkreis – beides Enkel der ehemaligen Firmengründer, wurde die Rollei Produktion GmbH umbenannt in Franke & Heidecke GmbH, Feinmechanik und Optik und ist auf dem ehemaligen Rollei-Werksgelände angesiedelt.
Die Geschäftsführung besteht aus den ehemaligen Rollei-Managern Hans Hartje, Karl-Heinz Krings, Rolf Sabban und Reiner Schönrock. Die neue Firma Franke und Heidecke produziert weiterhin die bekannten Profikameras unter der Marke Rolleiflex sowie fototechnisches Zubehör, feinmechanisch-optische Komponenten und Hochleistungs-objektive. Weitere Geschäftsfelder sind Prototypenbau und Kleinstserienfertigung sowie die Entwicklung maßgeschneiderter optischer Lösungen.



Weitere Informationen:

Franke und Heidecke GmbH
Feinmechanik und Optik
Salzdahlumer Str. 196
D-38126 Braunschweig
Dietmar Kanzer
Tel.: 05 31 / 680 03 15
Fax: 05 31 / 680 02 57

Presseagentur:

Profil Marketing
Humboldtstr. 21
D-38106 Braunschweig
Tanja Stemmermann
Tel.: 05 31 / 387 33 22
Fax: 05 31 / 387 33 44
Mail: t.stemmermann@profil-marketing.com

Rollei GmbH & Co. KG

Die Franke & Heidecke GmbH Feinmechanik und Optik entwickelt, fertigt und vertreibt professionelle Kamerasysteme unter der Marke Rolleiflex sowie die Rolleivision Diaprojektoren. Weitere Geschäftsfelder des Braunschweiger Unternehmens sind die Fertigung von feinmechanisch-optischen Komponenten, Hochleistungsobjektiven und Prototypen sowie die Entwicklung maßgeschneiderter optischer Lösungen. Franke & Heidecke ging im Herbst 2005 aus der ein Jahr zuvor gegründeten Rollei Produktion GmbH hervor. Der Name des Unternehmens führt auf die Erfinder der legendären zweiäugigen „Rolleiflex“, Paul Franke und Reinhold Heidecke zurück. Am Standort Braunschweig beschäftigt Franke & Heidecke über 70 Mitarbeiter.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.