Four Pees ernennt David van Driessche zum technischen Direktor

(PresseBox) (Gent, ) Das internationale, auf die Druck- und Verlagsbranche spezialisierte Vertriebs- und Marketingunternehmen Four Pees hat heute die Ernennung von David van Driessche zum technischen Direktor (CTO) bekannt gegeben. Van Driessche war bereits maßgeblich an der Produktstrategie von Enfocus und Gradual beteiligt, ebenso an der Entwicklung der PitStop- und Switch-Produktlinien. Als CTO wird er für die Produktstrategie von Four Pees und die Integration und Erweiterung des Portfolios verantwortlich sein.

"David ist die ideale strategische Ergänzung für das Four Pees Management. Seine Erfahrung, sein Gespür für Innovationen und seine Fähigkeiten im Produktmanagement passen perfekt zu unserer Orientierung hin zu einer größeren Produktvielfalt und mehr Technologien", so Tom Peire, CEO von Four Pees. "Wir sind dabei, die Reichweite unseres Vertriebs weiter auszubauen und die verschiedenen Technologien unseres Portfolios miteinander zu verbinden. So können wir vollständigere Lösungen für die verschiedenen Bereiche der Druck- und Verlagsbranche anbieten. In diesem Zusammenhang werden sowohl unsere Vertriebs- als auch Technologiepartner von Davids einzigartigem Hintergrund profitieren."

Four Pees ist ein internationales Vertriebs- und Marketingunternehmen mit starkem Produktfokus. Das Unternehmen sieht sich als Bindeglied zwischen Technologien und dem Markt, indem es Firmen den Marktzugang erleichtert und Endkunden mit Lösungen für Ihre Produktionsanforderungen versorgt. Während der letzten drei Jahre hat Four Pees ein verständliches und gut abgestimmtes Portfolio an Produkten zur Vereinfachung der Zusammenarbeit, Automatisierung und Qualitätsoptimierung in der grafischen Industrie aufgebaut.

Der Erfolg von Four Pees beruht auf der Stärke seiner Technologiepartner und der Flexibilität, verschiedene Produkte in einer einzigen Lösung zu kombinieren. Als aktuelles Ergebnis präsentiert das Unternehmen auf der IPEX 2010 seine Automatisierungslösung DFlux, die auf Enfocus Switch, callas pdfToolbox und anderen von Four Pees vertretenen Technologien basiert. David van Driessche wird die Weiterentwicklung von DFlux leiten, während er die Technologiepartner von Four Pees bei der ständigen Anpassung ihrer Produkte an die Marktbedürfnisse unterstützt.

David van Driessche war Leiter der Softwareentwicklung bei Enfocus, bevor er dort Geschäftsführer wurde und auch die Softwareentwicklung von Gradual leitete. "Unsere Branche entwickelt sich permanent weiter - das verändert auch die traditionellen Rollen von Lieferanten, Vertrieb und Anwendern", so David van Driessche. "Weil wir eine breite Übersicht über die Druck- und Verlagsbranche haben, ist Four Pees in einer sehr guten Ausgangsposition. Wir besetzen gerade ein neues Marktsegment, in dem es darum geht, existierende Technologien in marktgerechte Lösungen einzubinden und ihnen den nötigen starken Vertriebs- und Marketingsupport zu geben. Ich bin sehr stolz darauf, ein Teil dieser Firma und ihres Teams zu sein."

Four Pees NV

Der Name des Unternehmens Four Pees geht zurück auf den Anfangsbuchstaben P der jeweiligen vier englischen Marketingbegriffe Product, Price, Place und Promotion (Produkt, Preis, Standort und Werbung). Four Pees ist ein internationaler Geschäftspartner, der Marketing-, Vertriebs- und Beratungsdienstleistungen für Lösungen in der Produktionsautomatisierung und Farboptimierung anbietet.

Four Pees ist ein weltweiter Vertreiber von ProofMaster, einer Lösung für farbgenaue Auftrags-Proofs, und für PrintFactory, einer Produktionssuite für den Großformatdruck. Weitere vertretene Marken sind unter anderem axaio software, Barbieri, callas software, CtrlPublishing und Elpical.

Four Pees wurde 2007 von Tom Peire gegründet. In dem Unternehmen ist heute ein Team von hochqualifizierten Marketing-, Vertriebs- und Servicespezialisten beschäftigt.

Weitere Informationen zu Four Pees finden Sie unter www.fourpees.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.