Kostenloser Ratgeber fürs Fernstudium

Die aktualisierte Info-Broschüre des Fachverbandes Forum DistancE-Learning gibt es gedruckt sowie als Download-PDF

(PresseBox) (Hamburg, ) Die neue Info-Broschüre "Weiterbildung - Ihr Weg zum Erfolg" des Fachverbandes Forum DistancE-Learning steht ab sofort auf der Website www.forum-distance-learning.de zum Download bereit. Der aktuelle Ratgeber, der auch als gedruckte Version kostenfrei bestellt werden kann, bietet einen Überblick über mehr als 1.300 Fernlehrgänge, Fernstudiengänge und E-Learning-Kurse in Deutschland. Die 84 dahinter stehenden Anbieter - allesamt Mitglieder des Fachverbandes - stellen sich zudem in kurzen Portraits vor.

In der Info-Broschüre finden Weiterbildungsinteressierte außerdem viele spannende Geschichten von Absolventinnen und Absolventen, die ihrem Leben durch ein Fernstudium eine erfolgreiche Wendung gegeben haben. Darüber hinaus werden wichtige Fragen beantwortet, die bei der Entscheidung für ein Fernstudium häufig im Vordergrund stehen, zum Beispiel: Welche Förderungsmöglichkeiten gibt es? Woran erkennt man einen seriösen Anbieter? Wie integriere ich ein Fernstudium in meinen Alltag?

Mit dem kostenlosen Ratgeber möchte der Fachverband auf die große Zahl qualitativ hochwertiger DistancE-Learning-Angebote in Deutschland aufmerksam machen: Die in der Info-Broschüre vorgestellten Lehrgänge sind alle durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zugelassen. Zusätzlich zu dieser Zertifizierung führen immer mehr Fern(hoch)schulen ein branchenspezifisches Qualitätsmanagement nach PAS 1037 ein und sorgen so dafür, dass die Fernlernangebote den Ansprüchen der Teilnehmer gerecht werden. Welche Anbieter bereits nach PAS 1037 zertifiziert sind, lässt sich in der Broschüre "Weiterbildung - Ihr Weg zum Erfolg" nachlesen.

Die kostenlose Info-Broschüre des Forum DistancE-Learning kann telefonisch unter 040 / 675 70-280 bestellt oder im Internet auf www.forum-distance-learning.de heruntergeladen werden.

Forum DistancE-Learning - Der Fachverband für Fernlernen und Lernmedien e. V.

Das Forum DistancE-Learning - Der Fachverband für Fernlernen und Lernmedien e. V. ist im November 2003 aus dem seit 1969 bestehenden Deutschen Fernschulverband e. V. (DFV) hervorgegangen. Seine zurzeit 100 Mitglieder sind Experten des mediengestützten und tutoriell betreuten Lernens - seien es Unternehmen, Institutionen oder Privatpersonen. Damit bietet der Verband eine gemeinsame Gesprächs- und Aktionsplattform für die DistancE-Learning-Branche.

Insgesamt beträgt der Marktanteil der im Fachverband organisierten Fernlehrinstitute über 80 Prozent, das heißt: Mehr als acht von zehn Fernlerner/innen in Deutschland profitieren vom verbandsinternen Informationsaustausch ihres Anbieters. Das Forum DistancE-Learning versteht sich als erster Ansprechpartner für Politik, Forschung, Wirtschaft und Öffentlichkeit. Durch wissenschaftliche und bildungspolitische Aktionen sollen die öffentliche Diskussion angeregt und Impulse für Innovationen gesetzt werden.

Das hohe Engagement des Forum DistancE-Learning hat auch außerhalb der Bildungsbranche für Aufmerksamkeit gesorgt: Der Fachverband für Fernlernen und Lernmedien wurde aufgrund seiner exzellenten und innovativen Verbandsarbeit als Verband des Jahres ausgezeichnet. Auf dem 10. Deutschen Verbändekongress 2006 wurde dem Forum DistancE-Learning der Innovationspreis der Deutschen Gesellschaft für Verbandsmanagement (DGVM) überreicht.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.