Erfolgstest für Mitarbeiter- und Kundenmedien: 22. - 23. November 2010 in München

Die Referenten erörtern, wie man die Erfolgsaussichten eines Magazins von Anfang an misst und zeigen die Stärken und Schwächen Ihrer CP-Produkte auf

(PresseBox) (München, ) Als Instrument im Marketing- und Kommunikations-Mix bietet das Zielgruppen-Magazin dem Mitarbeiter oder Kunden einen wirklichen Nutzen und erlebbaren Mehrwert. Je direkter, emotionaler und persönlicher der Dialog mit Mitarbeitern und Kunden geführt wird, desto größer fällt die Reaktionsbereitschaft und das Aktivierungspotenzial aus. Doch wie analysiert man den individuellen Erfolg eines Magazins beim Mitarbeiter und Kunden? Was muss beachtet werden, wenn man auf Dialogstärke, Verkaufskraft und Effizienz seines Mediums setzt? Wie misst man die Erfolgsaussichten von Anfang an? Der qualitative Mitarbeiter- und Kundenmedien-Test zeigt Ihnen, wo die Stärken und Schwächen Ihrer Corporate Publishing-Produkte liegen.

Seminarziel Vortrag, Praxis-Tests anhand von Beispielen, Checklistenerstellung, Diskussion. Bitte reichen Sie bis zwei Wochen vor Seminarbeginn ausgewählte Exemplare Ihrer Kunden- und Mitarbeitermagazine ein und beantworten Sie den Vorab- Fragebogen des Referenten.

Themen

Trends in der Kunden- und Mitarbeiterkommunikation
Methoden der wissenschaftlichen Erfolgs- und Wirkungsmessung aus der Kunden- und Mitarbeiterperspektive
- Corporate Publishing for Excellence
Erfolgskontrolle und Effizienzsteuerung mit innovativen Ansätzen des strategischen und operativen Controlling
- Die Balanced Scorecard als Instrument zur Überprüfung, Stabilisierung und Förderung der Nachhaltigkeit der Kunden- und Mitarbeiterkommunikation
Überblick über qualitative und quantitative Messmethoden und die wichtigsten 'weichen' Erfolgsfaktoren
Grenzen und Möglichkeiten der qualitativen und quantitativen Messung
Die Erhebung von Stimmungsbildern in der Mitarbeiter- und Kundenwelt
Die Mitarbeiter- und Kundenzeitschrift
- Erfolgsfaktoren
- Typische Performance-Mängel
Die CP-Erfolgsmessung als Element der Mediaforschung
Erfahrung und Benchmarks aus vier Jahren Mediaforschung für Kundenzeitschriften

Methoden

Vortrag, Praxis-Tests anhand von Beispielen, Checklistenerstellung, Diskussion. Bitte reichen Sie bis zwei Wochen vor Seminarbeginn ausgewählte Exemplare Ihrer Kunden- und Mitarbeitermagazine ein und beantworten Sie den Vorab-Fragebogen des Referenten.

Zielgruppe

Geschäftsführer und Abteilungsleiter aus den Bereichen Marketing, Vertrieb, Kommunikation und PR aus Unternehmen, Verlagen, Agenturen und Dienstleistungsunternehmen, die sich auf CP spezialisiert haben.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.