DSA-3020 - Leistungsfähiger und stromsparender Digital Signage Player auf Intel® AtomTM Basis

(PresseBox) (Landsberg/Lech, ) Fortec Elektronik AG präsentiert mit der neuen DSA-3020 von Advantech einen Digital Signage Player, welcher sich durch sein extrem flaches Design (Bauhöhe 3,2 cm) einfach in bestehende IT Landschaften integrieren lässt.

Die Prozessorplattform Intel Atom Z5xx-Serie versorgt die DSA-3020 mit der notwendigen Leistungsfähigkeit zum dekodieren von HDTV und gleichzeitiger Verarbeitung mehrerer unterschiedlicher Medien. Dieser kompakte, einfach zu implementierende netzwerkfähige Player erlaubt zentrale Steuerung, Scheduling und Übermittlung von Multimedia-Inhalten über IP/Ethernet-Netze. Basierend auf einer x86-Plattform und dem Betriebssystem XP Embedded, ist es einfach zur Applikationsentwicklung einzusetzen und kann u.a. mit LCDs zu einer Netzwerkumgebung mit Systemen unterschiedlicher Anbieter aufgebaut werden. Die DSA-3020 unterstützt WMV-, MOV-, H.264-und MPEG 1/2/4-Videoformate, JPEG-, BMP-, TIFF-, GIF- und PNG-Grafikformate und ist damit das geeignete Beschilderungssystem für vielfältige Anwendungen. Mit einer Verlustleistung von nur 10 Watt und Ausmaßen von 170 mm x 115 mm x 32 mm ist die DSA-3020 gut für die Integration in LCD-Panels geeignet.

Als Betriebssystem wird neben Windows XP embedded und Vista auch Linux unterstützt. Als Speichermedium für das OS kann je nach Anwendung oder Anforderungen entweder eine 2,5" Festplatte oder ein CF Karte genutzt werden. Zur Erweiterung des Digital Signage Players um z.B. WLAN steht ein MiniPCIe Port zur Verfügung.

Die neuesten digitalen Signage-Player von Advantech sind dazu gedacht, zielgerichtete Kommunikation wie "Out-of-home"- Anzeigenkampagnen, Point-of-Information, Live-Übertragungen, digitale Informationstafeln, elektronische Schilder, und vieles mehr zu ermöglichen.

Zusammen mit perfekt angepassten Displays mit CFL und LED Backlight sowie wahlweise in sonnenlichtlesbarer Ausführung erhält der Kunde von Fortec ein komplettes Embedded System, das er nur noch in sein Produkt einbauen muss.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.