Ford Econo Check: Umwelt- und Spritspar-Programm erfolgreich angelaufen

(PresseBox) (Köln, ) Der Ford Econo Check, ein innovatives Kraftstoff-Sparprogramm für Ford-Fahrer, ist am 1. Juli 2010 bei über 600 Ford-Servicebetrieben in ganz Deutschland erfolgreich angelaufen. Im Mittelpunkt dieser Initiative stehen zunächst die Überprüfung ("Check") und gegebenenfalls die Korrektur beziehungsweise der Austausch verbrauchsrelevanter Komponenten und Systeme wie beispielsweise des Reifenluftdrucks oder des Luftfilters. Kombiniert werden die technischen Maßnahmen mit individuellen Empfehlungen für einen kraftstoffeffizienten und umweltschonenden Fahrstil ("Econo"). Der Ford Econo Check ist für die meisten Ford-Modelle ab Baujahr 1998 mit Schaltgetriebe realisierbar.

Der Schmierstoffspezialist Castrol, strategischer Partner von Ford, unterstützt den Ford Econo Check mit Tankgutscheinen, den sogenannten Aral Super Cards, im Wert von jeweils zehn Euro für die ersten 3.500 Econo Check-Teilnehmer. Schmierund Kraftstoffe haben deutliche Auswirkungen auf das Verbrauchsverhalten eines Motors. Ford empfiehlt daher die Hochleistungsprodukte von Castrol sowie Aral Ultimate Benzin- und Dieselkraftstoffe, weil diese die Leitidee der Econo Check- Initiative - Kraftstoff und Geld sparen, Umwelt entlasten - ideal ergänzen.

Der Ford Händler schließt nach der Überprüfung verbrauchsrelevanter Bauteile den so genannten Ford Econo Stick an die Elektronik-Schnittstelle (OBD II) des Kundenfahrzeugs an. Dieser Data Logger speichert anhand verschiedener Betriebsparameter sieben Tage lang das individuelle Fahrprofil. Anschließend wird der Stick entnommen und zur Auswertung an Ford zurückgeleitet. Ergebnis: Eine individuelle Analyse des Fahrstils sowie daraus abgeleitete wertvolle Tipps und Empfehlungen, wie sich durch eine gezielte Veränderungen des Fahrverhaltens ("Eco-Driving") eine deutliche und dauerhafte Senkung des Kraftstoffverbrauchs erreichen lässt. Der Ford Econo Bericht wird dem Kunden als Mail zugeschickt.

Der komplette Ford Econo Check wird bei den teilnehmenden Ford-Servicebetrieben für 29 Euro (UPE) angeboten, gegebenenfalls entstehen weitere Kosten für den Austausch oder den Ersatz verbrauchsrelevanter Komponenten. Ausgaben, die sich aber schnell amortisieren: Basierend auf einer Jahresfahrleistung von 12.000 Kilometern, lassen sich im Eco-Driving-Fahrstil pro Jahr bis zu 300 Euro, bei 30.000 Kilometern pro Jahr sogar bis zu 750 Euro einsparen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.