forcont aktiviert Software-as-a-Service-Geschäftsfeld

(PresseBox) (Leipzig, ) Die forcont business technology gmbh stellt ab sofort das Vertragsmanagement online als Software-as-a-Service (SaaS) zur Verfügung. Zudem ist ein Zugriff auf die SaaS-Anwendung Leitungsauskunft infreSt/eStrasse möglich. Damit werden vollständige Geschäftsprozesse zur Nutzung auf Mietbasis über das Internet angeboten. Die dazugehörige Website www.forcont-services.de wurde Anfang Oktober freigeschaltet.

Software-as-a-Service

Mehr Zeit für das Wesentliche: Hohe Flexibilität bei möglichst geringen Kosten ist eine zentrale Anforderung an Business-Software. Genau hier setzt Software-as-a-Service an. Bei diesem Konzept werden vollständige Geschäftsprozesse zur Nutzung auf Mietbasis über das Internet angeboten. Der Endanwender benötigt nur noch einen PC mit Internetverbindung für einen schnellen, einfachen Zugang zur Anwendung. Durch flexible Mietmodelle werden Investitionen zu Betriebskosten. Das SaaS-Angebot der forcont ist jederzeit und überall unter www.forcont-services.de erreichbar.

Vertragsmanagement

Verträge spielen betriebswirtschaftlich eine zentrale Rolle und regeln den Erfolg eines Unternehmens. Diese werden heute zumeist in diversen Systemen erzeugt und abgelegt oder in Aktenschränken aufbewahrt. Das hat zur Folge, dass insbesondere der für das Management und die Rechtsabteilung notwendige Gesamtüberblick über alle Verträge nicht vorhanden ist. Aus dieser Situation resultieren weitere Defizite mit erheblicher wirtschaftlicher Konsequenz. Derartige Verfahrensschwächen lassen sich jedoch mit dem Anwendungsprodukt der forcont für das Vertragsmanagement beheben.

Das auf der Business-Software forcont factory FX basierende Vertragsmanagement dient der zentralen Verwaltung aller wichtigen Vertragsdokumente und -daten. Die Lösung zielt durch folgende Funktionen auf eine Optimierung der komplexen Vertrags- und Entscheidungsprozesse ab:

- Zentrale Ablage und ständige Verfügbarkeit aller Vertragsakten
- Reduzierung der Recherchezeiten
- Freigabe-Workflow
- Zugriffssteuerung über Berechtigungen
- Verbesserung des Vertragscontrollings (Fristen und Termine)
- Schnelle und einfache Statusverfolgung
- Reduzierung der Vertragsrisiken

infreSt/eSTRASSE

Versorgungsunternehmen, Straßenbaubehörden und gelegentlich auch Anlieger müssen vor Beginn ihrer Baumaßnahmen im Straßenland Leitungsauskünfte bei allen Leitungsnetzbetreibern des Baugebiets einholen, um zu wissen, welche Leitungen im Baubereich verlegt sind. Dazu werden die Leitungsnetzbetreiber gegenwärtig einzeln, meist per Brief oder Fax, angefragt und erteilen eine Leitungsauskunft für ihr Unternehmen. Dadurch entsteht für die Anfragenden und in den Auskunftsbereichen der Leitungsnetzbetreiber ein hoher Aufwand.

Über das neue Leitungsauskunftsportal, das für das Land Berlin von der NBB Netzgesellschaft Berlin-Brandenburg mbH & Co. KG und weiteren Partnern, u. a. forcont, umgesetzt wird, können Ämter und Firmen eine digitale Leitungsanfrage stellen. Mit dem Leitungsauskunftsportal erhalten Anfragende die Möglichkeit, alle teilnehmenden Versorgungsunternehmen und Behörden online zu erreichen, ohne dass alle einzeln manuell angeschrieben werden müssen.

Cloud Computing

Um die strategische Bedeutung des neuen internetbasierten IT-Geschäftsfeldes für die forcont business technology gmbh hervorzuheben, tritt das Softwarehaus auch als Silber-Sponsor der BITKOM-Initiative Cloud Computing (www.cloud-practice.de) auf.

forcont business technology gmbh

Die forcont business technology gmbh ist ein auf Enterprise Content Management (ECM) spezialisiertes Softwarehaus mit Hauptsitz in Leipzig sowie einer Geschäftsstelle in Berlin. Das 1990 als IXOS Anwendungs-Software GmbH gegründete und seit 2000 eigenständig unter dem Namen forcont agierende Unternehmen bietet standardisierte Anwendungsprodukte und individuelle Projektlösungen zur Steuerung von Geschäftsprozessen. Technologische Basis ist die Software forcont factory FX, die Eigenschaften eines browserbasierten Dokumentenmanagementsystems (DMS) mit denen einer zentralen Integrationsplattform nutzerorientiert kombiniert. Zudem leistet forcont den kompletten Service im ECM-Umfeld von SAP. forcont ist u. a. Partner der Open Text Corporation, der NetApp Deutschland GmbH (mit SnapLock-Zertifizierung) und der GROUP Business Software AG.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.