Erfolg von Fonic ungebrochen: Jetzt 710.000 Kunden

Mobilfunkdiscounter beschließt erfolgreiches Jahr 2008 mit weiteren 130.000 Neukunden im vierten Quartal / Lekkerland, Drogerie Müller und Staples ergänzen Vertriebsnetzwerk

(PresseBox) (München, ) Der Mobilfunk-Discounter Fonic blickt zurück auf ein äußerst erfolgreiches Geschäftsjahr 2008: Im letzten Quartal haben die Münchener noch einmal 130.000 Kunden für ihr günstiges, einfaches und faires Angebot begeistert, 710.000 sind es nun insgesamt. "Wir sind weiter klar auf Wachstumskurs und liegen immer noch hervorragend im Plan", sagt Geschäftsführer Holger Feistel, verantwortlich für Finance und Operations, mit Blick auf die Vorgabe vom September 2007: Damals hatte Fonic zum Marktstart verkündet, bis Ende des Jahres 2010 eine Million Kunden gewinnen zu wollen. "Dieses Ziel ist nun in greifbare Nähe gerückt", so Feistel.

Neben dem günstigen und fairen Sprachtarif zum Einheitspreis von 9 Cent pro Minute und SMS hat auch das neue zweite Standbein zum Erfolg beigetragen: Über 20.000 Kunden surfen mit dem Fonic Surf-Stick für 2,50 Euro pro Nutzungstag mobil im Internet. "Das Modell für die Zielgruppe 'Gelegenheitssurfer' ist immer noch einzigartig im Discount-Markt, und der Preis aktuell 50 Prozent unter dem des Wettbewerbs", zeigt sich Feistel zufrieden mit der Entwicklung.

Großer Zuspruch vom Handel

Weitere Erfolge hat der Münchener Discounter auch auf Seiten der Handelspartner zu vermelden: Über Großhändler Lekkerland stehen Fonic-Guthabenkarten seit Anfang März an 8.000 zusätzlichen Verkaufsstellen wie Kiosken und Tabakshops zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es Guthabenkarten für Fonic nun auch in den rund 400 Filialen der Drogeriekette Müller, und der Bürofachmarkt Staples verkauft Fonic-Startpakete und Surf-Sticks in seinen rund 50 Märkten. Mit diesen neuen Partnern ist Fonic nun an über 14.000 Verkaufsstellen zu haben.

Für die Herausforderungen des laufenden Jahres sieht sich Fonic daher gut gerüstet. Holger Feistel: "Aus vergangenen Krisen wissen wir, dass sich die Menschen in wirtschaftlich schwierigen Zeiten eher den Discountern zuwenden, um ihre Haushaltsausgaben zu senken. "Um dieses Potenzial optimal auszuschöpfen, hat Fonic sein Angebot kürzlich noch attraktiver gestaltet und seine einfache und faire 9-Cent-Strategie auf Telefonate in 50 Auslandsfestnetze ausgedehnt. Details können Sie der Pressemeldung unter http://www.ffpress.net/Kunde/FON/ entnehmen.

FONIC GmbH

Fonic ist ein Telekommunikationsanbieter mit Sitz in München, hundertprozentige Tochter der Telefónica-Gruppe und bietet einfache, klare und faire Telekommunikationsangebote zu extrem günstigen Preisen. Fonic nutzt das Netz von Telefónica o2 Germany und profitiert von den Großkundenpreisen der Telefónica-Gruppe. Vertrieben wird Fonic online unter www.fonic.de und über den Handel. Mittlerweile gibt es Fonic bei über 14.000 Verkaufsstellen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.