Bilanz: erfolgreiches 100. Jubiläumsjahr

Hamburg Airport feiert heute seinen 101. Geburtstag

(PresseBox) (Hamburg, ) Happy Birthday, Hamburg Airport: Heute wird der Flughafen Hamburg 101 Jahre alt. Damit enden die Feierlichkeiten des 100. Jubiläumsjahres. Die Luftfahrtbegeisterung in Norddeutschland war im gesamten Jahr zu spüren - beim Empfang im Rathaus, dem Konzert auf dem Vorfeld und dem Familienspaß beim Flughafengeburtstag.

Michael Eggenschwiler, Vorsitzender der Geschäftsführung am Hamburg Airport, wirft einen Blick zurück und in die Zukunft: "Ein schöneres Jubiläumsjahr hätten wir uns nicht wünschen können. Die überwältigende Resonanz auf unsere Feierlichkeiten unterstreicht die große Bedeutung, die der Luftverkehr für Hamburg und die Metropolregion hat. Zudem konnten wir dank der guten und vertrauensvollen Zusammenarbeit mit den Fluggesellschaften einen neuen Rekord von 13,56 Millionen Passagieren aufstellen und viele neue Flugziele ins Angebot aufnehmen. Für das Jahr 2012 rechnen wir mit einem weiteren Aufwärtstrend und einem Wachstum bei den Fluggästen von drei Prozent. Ich blicke optimistisch in die Zukunft: Die Mobilität der Menschen wird weiter steigen und Hamburg Airport ist mit seiner neuen Infrastruktur bestens dafür gerüstet."

100 Jahre Flughafen Hamburg - das wurde ordentlich gefeiert!

Genau heute vor einem Jahr wurde der Flughafen Hamburg 100 Jahre alt. Die Feierlichkeiten starteten im Hamburger Rathaus mit viel Prominenz aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Gleichzeitig begann der Versand des Gewinnspiel-Newsletters, der den Abonnenten ein Jahr lang tolle Reisen, Flüge und Shoppinggutscheine bescherte. Auch die Jubiläumswebsite ging an den Start. Viele Zeitzeugen veröffentlichten dort ihre persönlichen Geschichten und Fotos aus 100 Jahren Flughafen. Eine Auswahl dieser spannenden Einblicke in die Vergangenheit wird weiterhin unter www.100-jahre-hamburg-airport.de abrufbar sein.

Im Juli tanzten auf dem Vorfeld viele begeisterte Musikfreunde zu den Klängen der Airport Funk & Soul Night im Rahmen des Schleswig-Holstein Musikfestivals in den Sonnenuntergang.

Der krönende Abschluss der Feierlichkeiten war der "Flughafengeburtstag" am 24. und 25. September. Hier lauschten rund 90 000 Flugzeugfans dem Klang historischer und hochmoderner Flugzeugmotoren, erlebten hautnah die Starts und Landungen der zwei Airbusse A380 von Lufthansa und Emirates, flogen in der historischen Super Connie oder der DC-6, ließen sich auf der Reisemesse inspirieren oder fanden ihren Traumjob bei der Jobbörse.

Im Jubiläumsjahr konnte Hamburg Airport auch neue Flugverbindungen gewinnen. China Eastern Airlines fliegt zweimal wöchentlich mit einem kurzen Zwischenstopp in Frankfurt nach Shanghai. Emirates hat ihr Angebot ausgebaut und fliegt jetzt zweimal täglich nonstop nach Dubai. Viele neue Fluggesellschaften erweitern seit dem letzten Jahr das Streckennetz in Hamburg: Icelandair, Spanair, Croatia Airlines und Hamburg Airways.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.