Stromkosten steigen bundesweit

FlexStrom startet Kampagne für Anbieterwechsel

(PresseBox) (Berlin, ) Der Hamster rennt und rennt im Laufrad, Familienvater Hermann schuftet auf dem Ergometer, Tochter Susi bietet Höchstleistung auf ihrem Stepper. All das, um steigende Stromkosten zu vermeiden. So viel Stress muss nicht sein - wenn die Familie ihren Stromanbieter wechselt. Das zeigt eine aktuelle Kampagne von FlexStrom im TV, online und in Tageszeitungen. Experten rechnen damit, dass die Strompreise in den nächsten Wochen für Millionen Stromkunden ansteigen.

"Alle Verbraucher können sich ohne große Anstrengung gegen die Strompreis-Politik von Konzernen und Stadtwerken wehren", sagt FlexStrom-Vorstandschef Robert Mundt. Mit einem sympathischen Augenzwinkern zeigt der unabhängige Energieversorger, dass sich durch einen Anbieterwechsel die Stromkosten viel einfacher senken lassen.

"Die Anmeldung dauert nur wenige Minuten", so Mundt - alles andere übernimmt dann der neue Versorger. Trotz zahlreicher Wechselaufrufe von Politik und Verbraucherschützern werden die meisten Stromkunden noch immer vom Grundversorger versorgt. Millionen Stromkunden dürften in den nächsten Wochen eine Preiserhöhung erhalten, weil unter anderem die Umlage für Ökostrom zum Jahreswechsel um rund 70 Prozent ansteigt.

Mehrere Wochen lang flimmert die schrecklich sparsame Familie durch die deutsche Fernsehlandschaft. Für den Spot hat Stromanbieter FlexStrom den Werbefilm-Regisseur Peter Schaul gewonnen. Filmemacher Schaul ist bereits vielfach ausgezeichnet worden. Sein Imagefilm für "Ruhr 2010, die Kulturhauptstadt Europas" erhielt neben dem Grand Prix Victoria Gold (Wien, April 2010) und dem Intermedia-Globe Gold (Hamburg, Mai 2009) auch den Mercury Award Gold (New York, März 2009).

"FlexStrom freut sich, dass wir einen bekannten Regisseur für das Thema Strom und Stromanbieterwechsel begeistern konnten", sagt FlexStrom-Chef Mundt. Die Verbraucher sollen mit der Kampagne motiviert werden, ihre Strompreise ganz konkret zu vergleichen und sich für günstige Alternativen zur Grundversorgung zu entscheiden. Für einen Familienhaushalt ergibt sich oft eine Ersparnis von mehreren hundert Euro pro Jahr.

FlexStrom AG

Die konzernunabhängige FlexStrom Aktiengesellschaft wurde 2003 als Familienunternehmen gegründet und ist heute einer der wichtigsten unabhängigen Energieversorger in Deutschland. Bekannt geworden ist FlexStrom vor allem mit Prepaid-Angeboten, mittlerweile hat sich der Stromanbieter mit zahlreichen innovativen Tarifmodellen etabliert.

Die FlexStrom Unternehmensgruppe bietet mit FlexGas auch bundesweit attraktive Gastarife an. Umweltbewussten Verbrauchern bietet die FlexStrom Unternehmensgruppe sowohl Ökostrom als auch klimaneutrales Erdgas. Als konzernunabhängiger Energieversorger ist es FlexStrom und FlexGas besonders wichtig, für seine Kunden Energie möglichst günstig auf dem Markt einzukaufen.

FlexStrom ist vielfach für günstige Stromtarife und besonders kundenfreundlichen Service sowie eine solide Bonität ausgezeichnet worden: Stromtipp 05/2011: „Günstiger Strompreis“; Creditreform 02/2012 und 01/2011: Bonitätszertifikat „CrefoZert“; Hoppenstedt CreditCheck 01/2011: „Top-Rating“ für Kreditwürdigkeit; Deutsche Gesellschaft für Qualität und der forum! Marktforschung: „Deutschlands Kundenchampions 2010“; Handelsblatt-Stromstudie 03/2010: „Bester Stromtarif“, Euro Nr.02/2010: „Günstigster Stromanbieter 2010“, Focus-Money 04/2010: „Günstigster Stromanbieter“, n-tv März 2009: „Top-Preis“ im Vergleich „Bester Stromanbieter 2009“, Euro Nr. 01/2009: „Gesamtsieger im Strompreisvergleich“, Findhouse-Stromstudie 2008: „Gesamtnote sehr gut“, Servicestudie 2008 von Tarifvergleich und Guter Rat: „Preis: Sehr gut - Service: Gut“, Handelsblatt & Universität St. Gallen: „Deutschlands kundenorientierteste Dienstleister 2008 – Sonderpreis Energieversorger“, Emporio-Verbrauchermagazin April 2008: „Preis-Leistungs-Sieger“, TÜV Thüringen von 2006 bis 2009: „zertifizierte Preisgarantie für Privatkunden“



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.