NEU: Brazil for Rhino

Ab sofort ist das Rhinoceros Plug-In Brazil for Rhino erhältlich / Rhinoceros-Anwender können nun die modernsten Render-Technologien verwenden wie die meisten anspruchsvollen Computergrafiker

(PresseBox) (München, ) Mit Brazil for Rhino können Rhinoceros-Benutzer nun die modernsten Render-Technologien verwenden, wie die meisten anspruchsvollen Computergrafiker. Brazil for Rhino wurde vom Rhinoceros-Hersteller Robert McNeel & Associates in Zusammenarbeit mit Splutterfish LLC als vollständig integrierbare Anwendung für Rhinoceros entwickelt.

Der sehr schnelle Renderer verwendet die neuesten Rendertechnologien und läuft als Rhinoceros 4.0 Plug-In unter den gleichen Systemanforderungen.

Mittels Global Illumination berechnet Brazil for Rhino physikalisch korrekte Lichtspiegelungen und -brechungen. Und macht sich somit zu einem starken Begleiter für Industrie-, Schiff-, Automobil- und Schmuckdesigner sowie alle Architekten und Modellbauer, die besonders Wert auf eine photorealistische Darstellung ihrer 3D-Modelle legen.

Eine besondere Stärke von Brazil for Rhino liegt in den umfangreichen Materialdefinitionen, die von Autolack, Haut, Wachs, Chrom, Glas, Porzellan, Schellack, Glühen usw. bis zu unterschiedlichsten Grauschattierungen, advanced blend, angular blend, Fresnel oder toon reichen.

Mit Brazil for Rhino können Rendereinstellungen gespeichert und geladen werden bzw. objektbezogen zugewiesen werden. Es unterstützt ferner HDRI-Bilder. Der Hintergrund kann ausmaskiert werden oder nachträgliche Effekte wie Nebel, Tiefenunschärfe oder Glühen ergänzt werden.

Brazil for Rhino läuft als Plug-In auf dem NURBS-Freiform-Flächenmodellierer Rhinoceros 4.0 unter Windows 2000/XP/Vista und unterstützt Mehrkernprozessoren.

Über SplutterFish LLC:

SplutterFish LLC ist seit 2000 als einer der ersten Entwickler im Bereich hochwertiger Computergrafik auf dem Markt. Die Splutterfish LLC hat ihren Firmensitz in Port Orchard im US-Bundestaat Washington. Kontakt: SplutterFish LLC., 2274 California Ave E, Port Orchard, WA 98366, USA, www.splutterfish.com, info@splutterfish.com

Über McNeel & Associates:

Robert McNeel & Associates - gegründet vom derzeitigen Firmenpräsidenten Robert McNeel im Jahr 1980 in Seattle - ist ein Privatunternehmen, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, professionelle Designer mit anwenderfreundlichen AutoCAD-Programmen zu versorgen. Neben dem Hauptstandort Seattle unterhält das weltweit agierende Softwareunternehmen Robert McNeel & Associates Niederlassungen in Miami, Barcelona, Seoul, Taipeh und Tokio.

Seit mehr als 15 Jahren besteht das Firmenziel darin, die herkömmlichen Zeichentische durch produktive AutoCAD Systeme zu ersetzen. Man ging daran, die sich rasch entwickelnden Technologien in produktive und nutzbringende Werkzeuge umzuformen. Bei der Entwicklung der hauseigenen CAD-Software lag der Fokus besonders auf der einfachen Handhabung in allen Geschäftsprozessen, einschließlich Design, Planung, Marketing und Verwaltung. In den vergangenen Jahren arbeitete Robert McNeel & Associates intensiv daran, spezielle Windows-Produkte - wie z.B. Rhinoceros® 4.0 - für Ingenieure, Architekten und Industriedesigner zu entwickeln und zu vertreiben. Kontakt: Robert McNeel & Associates, 3670 Woodland Park Avenue North, Seattle WA 98103, USA, Tel. +1/ 206/ 545-7000, Fax +1/ 206/ 545-7321, www.mcneel.com, sales(AT)mcneel.com

flexiCAD e.K.

flexiCAD e.K. wurde 1998 in München gegründet und hat sich auf Vertrieb, Marketing, Service, Support und Schulung der CAD-Software Rhinoceros® im deutschsprachigen Raum (Deutschland, Österreich, Schweiz) spezialisiert. Seit der Markteinführung der CAD-Software Rhinoceros® 1998 wurden über 1000 Kunden aus den Bereichen Industrie-Design, Konstruktion, Architektur, Werkzeug- und Formenbau, Forschung und Lehre, Multimedia, Schmuck, Modellbau und Automotiv gewonnen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.