Unternehmensgruppe Flash formiert sich: Aus Flashline wird Flash Europe

Flashline firmiert seit dem 15. März unter Flash Europe GmbH Deutschland

(PresseBox) (Filderstadt, ) Die ehemalige Flashline GmbH verdeutlicht durch die neue Namensgebung Ihre Zugehörigkeit zur Flash Gruppe, die durch die Fusion von Flash Europe, Flashline und Taxicolis, der ehemaligen Tochterfirma der französischen LaPoste, entstanden ist.

Netzwerkerweiterung: Europaweit in 11 Ländern vor Ort

den Zusammenschluss mit der international aufgestellten Flash Gruppe kann Flash Europe seinen Kunden auf internationaler Ebene ein breiteres Netzwerk bieten: Die Netzabdeckung umfasst weltweit 78 Länder. Europaweit ist das Unternehmen nun in 11 Ländern mit 35 eigenen Büros vertreten. "So können wir auf die lokalen Bedürfnisse unserer Kunden eingehen, sind vor Ort und sprechen die Landesprache", fasst Frederik Luz, Managing Director Central Europe, die Vorteile für den Kunden zusammen. Auch sein Partnernetzwerk konnte das Unternehmen entsprechend aufstocken. Flash Europe kann auf etwa 4.000 Fahrzeuge und 600 Flugzeuge zurückgreifen.

Industrie-Kompetenz ausgebaut

Flash Europe entwickelt seit fast 30 Jahren Transportlösungen für die Automobilbranche. Über 50 Prozent der Top 100 der Automobilzulieferer stehen auf der Kundenliste des Logistikers. Durch das Bündnis der drei Unternehmen zur Flash Gruppe kann Flash Europe insbesondere in Frankreich auch seine Erfahrungen in anderen Industriebereichen bündeln und so einen maßgeschneiderten Service für die Gesundheitsbranche und für den Bankensektor bieten. "Die Kombination von spezifischer Industrie-Erfahrung und internationaler Expertise macht uns zum professionellen schlagkräftigen Partner für eilige Transportlösungen", betont Philippe Higelin, Geschäftsführer der Flash Gruppe, die ihren Firmensitz in Luxemburg hat.

Flash Europe International S.A.

Flash Europe ist der Spezialist für schnelle Transporte. Das Unternehmen ist seit 29 Jahren am Markt und mit 250.000 Sonderfahrten jährlich einer der größten Anbieter in diesem Segment in Europa. Ergänzend zu den Direktfahrten umfasst das Leistungsspektrum des Logistikdienstleisters Air-Charter (mit eigenem Charter-Department), On-Board-Kurier-Lösungen sowie multimodale Transporte. Besondere Kompetenz hat Flash Europe für die Automobilindustrie aufgebaut. 50 Prozent der Top 100- Automobilzulieferer vertrauen bereits auf die Transportlösungen des Logistikers. Um den speziellen Anforderungen der Branche zu genügen hat das Unternehmen ein engmaschiges weltweites Netzwerk in 78 Ländern aufgebaut. Europaweit ist Flash Europe in 11 Ländern mit eigenen Büros vertreten. Das Unternehmen kann auf über 4.000 Fahrzeuge und 600 Flugzeuge zugreifen und arbeitet mit circa 1500 langjährigen und zuverlässigen Partnern zusammen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.