fischerAppelt beruft Frank Behrendt in den Vorstand

(PresseBox) (Hamburg, ) Die fischerAppelt AG erweitert ihren Vorstand um Frank Behrendt. Er wird dem neu geschaffenen Ressort PR vorstehen und zusätzlich den Aufbau eines Standortes in der Region Köln/Bonn/Düsseldorf/Essen verantworten. Der 47-jährige war zuletzt CEO von Ketchum Pleon Deutschland.

Neben den beiden Agenturgründern Andreas Fischer-Appelt und Bernhard Fischer-Appelt wird Behrendt zum 1. Februar 2011 damit drittes Mitglied des Gremiums. "Frank Behrendt ist ein Schwergewicht der Branche. Mit ihm gehen wir den nächsten Schritt in Richtung Marktführerschaft", sagt Bernhard Fischer-Appelt, Vorstand fischerAppelt AG.

Die Eröffnung der neuen Niederlassung im Rheinland soll zudem die regionale Aufstellung der Gruppe vorantreiben. "Die Kompetenzvielfalt, die Kundenstruktur, die unternehmerische Denke - ich freue mich, meine Erfahrungen in diesem hervorragenden Umfeld einzubringen", sagt Behrendt.

Der ausgebildete Journalist war über zehn Jahre für die größte deutsche PR-Agentur Ketchum Pleon tätig und verantwortete dort zuletzt das Deutschlandgeschäft. Zuvor war er unter anderem Direktor Marketing, Promotion und Merchandising bei RTL Television und Geschäftsführer der Universal Family Entertainment.

fischerAppelt AG

fischerAppelt ist die Föderation der Ideen. Mit spezialisierten Agenturen für die Disziplinen PR, Werbung, Design, Bewegtbild und Unternehmensberatung bündelt die Gruppe das komplette Kompetenzspektrum für integrierte Kommunikation. Zu fischerAppelt gehören die Agenturen fischerAppelt, relations (PR), fischerAppelt, ziegler (Finanzkommunikation), Ligalux (Design), fischerAppelt, profiling (Managementberatung), fischerAppelt, tv media (Bewegtbildkommunikation) und fischerAppelt, furore (Werbung). Die Agenturgruppe beschäftigt rund 235 Mitarbeiter an den Standorten Hamburg, Berlin, Frankfurt, München und Stuttgart.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.