FIRSTGATE erneut vom Bundesamt fuer Sicherheit ausgezeichnet

FIRSTGATE als bisher einziges Unternehmen beim Bundesamt fuer Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) nach IT-Grundschutz rezertifiziert

(PresseBox) (Köln, ) Die FIRSTGATE AG, mit ihrem Zahlungssystem Click&Buy europaeischer Marktfuehrer fuer das Abrechnen von digitalen Inhalten und Dienstleistungen im Internet, erlangte als bisher einziges Unternehmen in Deutschland die Rezertifizierung fuer das IT-Grundschutz-Zertifikat durch das Bundesamt fuer Sicherheit in der Informationstechnik.

"Ueber 5 Millionen Kunden und mehr als 4.000 Anbieter vertrauen "Click&Buy" ihre sensiblen Kunden- und Zahlungsdaten an. Sicherheit hat bei FIRSTGATE deshalb immer oberste Prioritaet. Wir haben uns bereits
2003 entschlossen, uns einer Zertifizierung zu stellen und freuen uns, dass unsere hohen Sicherheitsstandards erneut bestaetigt wurden" so Michael Hess, FIRSTGATE IT-Leiter, bei der Entgegennahme des erneuerten IT-Grundschutz-Zertifikates.

Die Zertifizierung erfolgte durch das Bundesamt fuer Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). 1991 gegruendet, gehoert das BSI zum Geschaeftsbereich des Bundesministeriums des Innern und ist eine international anerkannte, unabhaengige und neutrale Stelle zur Pruefung und Bewertung der IT-Sicherheit von IT-Systemen.

Im Rahmen der IT-Grundschutz-Qualifizierung stellt die Vergabe des IT-Grundschutz-Zertifikates die hoechste von drei Stufen in Bezug auf Vertrauenswuerdigkeit und IT-Sicherheit dar.

Fuer die Vergabe eines IT-Grundschutz-Zertifikates ist ein Audit durch einen externen, vom BSI lizenzierten, Auditor erforderlich. Dabei werden nicht nur die Bereiche Infrastruktur und Technik analysiert und begutachtet, sondern auch Personal und Organisation. Kriterienwerk des Verfahrens ist das IT-Grundschutzhandbuch des BSI, welches mehr als 800 Einzelmassnahmen zur IT-Sicherheit vorsieht.

"Insgesamt wird deutlich, dass sehr viel Zeit und Muehe auf die Beibehaltung des IT-Grundschutz-Niveaus verwendet wurde, was sich in einem sehr positiven Gesamteindruck in Bezug auf die IT-Sicherheit widerspiegelt", so der Kommentar des Auditors Robert Kaltenboeck, Deutsche Sparkassen Datendienste GmbH.

Das Zertifkat von FIRSTGATE ist einsehbar unter:
http://www.bsi.bund.de/gshb/zert/t_zert.htm.

Weitere Informationen zum Bundesamt fuer Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) finden Sie unter http://www.bsi.bund.de/.

FIRSTGATE Internet AG

Click&Buy ist das von der Webpay International AG weltweit betriebene, fuehrende Komplett-System zur Zahlungsabwicklung im Internet. Viele namhafte Firmen wie z.B. Apple iTunes, Stiftung Warentest, T-Online, Autoscout24, Electronic Arts, Media-Markt, bild.de, Financial Times, Focus, Spiegel und Stern setzen Click&Buy zur Abrechnung mit ihren Kunden ein.
Mittlerweile nutzen europaweit mehr als 4000 verschiedene Internetseiten Click&Buy zur Zahlungsabwicklung. Bereits 5 Millionen Endkunden haben sich dafuer entschieden mit Click&Buy ihre Einkaeufe im Internet zu bezahlen.
In Deutschland wird Click&Buy von der FIRSTGATE AG betrieben, in Grossbritannien und in der Schweiz von den Lizenzpartnern BRITISH TELECOM, und SWISSCOM und im restlichen Europa von der Click&Buy (Europe) Ltd. Click&Buy ist auch in vielen Laendern vertreten wie z.B. in Spanien mit der FIRSTGATE SA, in Frankreich mit der FIRSTGATE Internet SAS, in Oesterreich durch die Raiffeisen Informatik Consulting GmbH, ein Unternehmen der oesterreichischen Raiffeisengruppe und in den Vereinigten Staaten bei Click&Buy LLC.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.