Hochkarätiges Hosting- und Cloud-Service-Treffen mit First Colo

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Vom 15. - 17. März 2016 finden zum 12. Mal in Rust die „World Hosting Days 2016“ statt. Der Europa Park ist dabei zum wiederholten Mal Austragungsort der Technologie-Konferenz, die sich diesmal mit über 200 Einzelveranstaltungen rund um das Thema Hosting und Cloud drehen wird. Insider, Privatinteressenten und Experten treffen sich dort regelmäßig zum Meinungs- und Erfahrungsaustausch. Laut Veranstalter avancierte die World Hosting Days im Vorjahr mit über 6.300 Besuchern zum größten Ereignis der Hosting- und Cloud-Service-Branche. Zahlreiche ergänzende Veranstaltungen in diesem Jahr, werden das Vorjahresergebnis voraussichtlich noch übertreffen.

Auch der Frankfurter IT-Infrastrukturanbieter First Colo, der Hochverfügbarkeits-Rechenzentren an deutschen und europäischen Server-Standorten betreibt, wird vor Ort erstmals - unter persönlicher Teilnahme der Geschäftsleitung - die selbstentwickelten IT-Konzepte „Storage on Demand“, Hochverfügbarkeits-Cluster und DDoS-Schutz den Messebesuchern vorstellen. Alle drei Konzepte ergänzen und optimieren das klassische Rechenzentrums-Angebot von Miet-Servern, Housing & Colocation oder Managed Services, so dass sämtlichen Servern ein sicheres, kostengünstiges und zeitgemäßes Zuhause geboten werden kann.

Mit dem traditionellen Leitgedanken des Unternehmens, möglichst „alles aus einer Hand“ anzubieten, wuchs First Colo in den letzten 10 Jahren sukzessive mit den umfangreichen Aufgaben, die von innovativ geprägten Kunden an den IT-Dienstleister herangetragen wurden. Dabei bietet das Unternehmen nunmehr ein Spektrum vieler Annehmlichkeiten und Extras, die im Vergleich zu konkurrierenden Mitbewerbern längst nicht selbstverständlich sind: Neben den üblichen Ansprüchen, die man an moderne Rechenzentren stellen darf, ermöglicht First Colo darüber hinaus überdurchschnittliche Datenverkehrsvolumina, größte Bandbreiten-Außenanbindungen, zahlreiche Peering-Partner und eben einen kompromisslos leistungsfähigen DDoS-Schutz. Somit konnten bereits einige dauerhaft angegriffene Unternehmen erstmals ihren endgültig geschützten „Zufluchtsort“ vor mutwilligen Überlastangriffen auf ihre Webseiten und IT-Dienste finden.

"Kundenstrukturelle Erfahrungskompetenz, proaktive Beratung und individuelle Konzeptionierung sind die Säulen unserer Ausrichtung", bemerkt Jerome Evans, Geschäftsführer der First Colo GmbH am Standort Frankfurt am Main, „unser Fachpersonal betreut mit persönlichen Ansprechpartnern, kurzen Kommunikationswegen und klaren Verantwortlichkeiten die Kunden-Server im ganzjährigen 24-Stunden-Betrieb.“

Neben den Themen-Schwerpunkten, wird den Besuchern abseits der Messebetriebsamkeit die Möglichkeit geboten, Kontakte zu knüpfen bzw. zu vertiefen, beispielsweise über die sozialen Events der Messe, wie etwa der Networking-Party oder beim Bierfest. Alle Messebesucher sind eingeladen, die Gelegenheit der direkten Kontaktierungsmöglichkeit für Ihr eigenes Unternehmen zu nutzen und sich dabei von Branchenexperten neue Technologien und Möglichkeiten vorstellen zu lassen, damit das eigene Unternehmen frühestmöglich von technischen Innovationen und Alternativen profitieren kann.

First Colo GmbH

Laut der Unternehmensberatung Deloitte gehörte die First Colo im Jahr 2015 zum dritten Mal in Folge zu den 50 Technologieunternehmen Deutschlands mit dem schnellsten Wachstum. In der EMEA-Region (Europe, Middle East & Africa) fällt First Colo damit erstmals sogar unter die schnellsten 500.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.