Field Fisher Waterhouse berät KFS Biodiesel im Joint Venture mit BioD Fuels International

(PresseBox) (Hamburg, ) Die europäische Kanzlei Field Fisher Waterhouse hat die KFS Biodiesel GmbH & Co. KG. mit Sitz in Cloppenburg im Zusammenhang mit einem Joint Venture mit dem Unternehmen BioD Fuels International GmbH, beraten. KFS Biodiesel produziert und handelt mit Biodiesel und anderen Biokraftstoffen sowie Biomasse. Des Weiteren entwickelt und realisiert das Unternehmen Projekte für den Einsatz regenerativer Energien im In- und Ausland. BioD Fuels International GmbH betreibt eine Biodiesel-Produktionsanlage in Kaufungen und ist eine mittelbare Beteiligung von ArcLight Capital Holdings LLC (ArcLight) Boston.

Hierzu gründen beide Parteien das Gemeinschaftsunternehmen KFS Biodiesel Kassel GmbH & Co. KG, an dem die Parteien jeweils 50 % der Anteile halten. Das neue Unternehmen wird in der Produktion von Biodiesel tätig sein. Es ist beabsichtigt, die gesamte Produktionsanlage von BioD auf das Joint Venture zu übertragen. In einem ersten Schritt wird BioD die Produktionsanlage für Biodiesel in Kaufungen an das Joint Venture für einen Zeitraum von zwei Jahren verpachten.

Die Freigabe durch das BKartA ist mittlerweile erfolgt.

Das Beraterteam von Field Fisher Waterhouse in Hamburg bestand aus dem federführenden Partner Thomas Demmel, Dr. Ole Brühl (beide Corporate), Philipp Stricharz (Real Estate) und Gertrud Romeis (Arbeitsrecht).

Field Fisher Waterhouse LLP

Field Fisher Waterhouse ist eine europäische Anwaltskanzlei mit Büros in Brüssel, Hamburg, Paris, London und Manchester. Wir bieten einer beeindruckenden Liste in-und ausländischer Mandanten umfassende juristische Dienstleistungen auf verschiedenen Gebieten. Schwerpunkte unserer Praxis mit mehr als 130 Partnern und über 200 Rechtsanwälten sind Gesellschafts-und Wirtschaftsrecht, IP-Rechte, IT und Immobilienrecht. Wie werden für Mandanten aus den verschiedensten Wirtschaftsbranchen tätig, von Einzelunternehmern bis hin zu multinationalen Konzernen und Regierungsstellen. Einen speziellen Branchenansatz verfolgt die Kanzlei in den Bereichen Life Science, Medien und Entertainment und Finanzen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.