Zusammenschluss F-Call AG und 2Call GmbH

Fiducia-Beteiligungen bündeln ihre Kräfte

(PresseBox) (Karlsruhe, ) Die beiden Service-Center-Spezialisten der genossenschaftlichen Finanzgruppe, F-Call AG (Karlsruhe) und 2Call Informations- und Kommunikationsservice GmbH (München), haben ihre Kräfte zum 1. Januar unter dem Dach der FCall AG gebündelt. Vorausgegangen war ein jeweils einstimmiger Beschluss der zuständigen Aufsichtsgremien im Dezember. Damit übernimmt die F-Call AG sämtliche Anteile der 100-Prozent-Tochtergesellschaft der Fiducia IT AG, Karlsruhe. Die Fiducia IT AG bleibt dabei mit 34,3 Prozent auch künftig an der F-Call beteiligt.

Ziel dieser Maßnahme ist es, die technischen und unterstützenden Services für den Bankbetrieb in einer Hand zu bündeln, die Wettbewerbsposition im süddeutschen Raum zu stärken und damit alle Arbeitsplätze langfristig zu erhalten. Mit insgesamt 230 Mitarbeitern an den drei Standorten Karlsruhe, München und Darmstadt sowie einem Umsatz von rund 9,5 Millionen Euro entsteht unter dem Dach der F-Call einer der größten Mehrmandanten- Dienstleister mit weit über 200 Kunden. "Wir unterstützen damit alle Direktvertriebswege einer Bank. Unsere heutigen Bankdienstleistungen per Telefon sowie im Back- Office werden durch die technischen Hotline-Services der 2Call ideal ergänzt", betont Waltraud Höfer aus dem Vorstand der F-Call AG.

Bis zur Zusammenführung der beiden Unternehmen bleibt die 2Call voraussichtlich bis Mitte 2012 als eigenständige GmbH mit sämtlichen Mitarbeiter-, Kunden- und Lieferantenverträgen am Standort München bestehen. Unter dem Dach der F-Call sollen die bisher von der 2Call und deren Mitarbeitern durchgeführten Aufgaben (technische Services) auch künftig von München aus durch jeweils 30 Mitarbeiter beider Unternehmen verantwortet werden. Ziel ist es, am Standort München das Kompetenzcenter für technische Services zu bündeln.

Über die F-Call AG

Die F-Call AG in Karlsruhe ist eine Servicegesellschaft für Volksbanken und Raiffeisenbanken sowie Privatbanken.

Dank der Kunden-Service-Center-Leistungen sind diese Institute 24 Stunden am Tag erreichbar und erhalten Unterstützung rund um den Direktvertrieb via Internet.

Über die 2Call Informations- und Kommunikationsservice GmbH

Die 2CALL Informations- und Kommunikationsservice GmbH, München, wurde im Januar 2001 als ein Tochterunternehmen der Fiducia IT AG gegründet. Sie ist zuständig für den Endkundensupport für VR-Web und die genossenschaftlichen Zahlungsverkehrsanwendungen. Dabei unterstützt sie Bankkunden bei der Installation, Konfiguration und Bedienung von Internetanwendungen.

Fiducia IT AG

Die Fiducia IT AG mit Hauptsitz in Karlsruhe ist der größte Dienstleister für Informationstechnologie (IT) in der FinanzGruppe der Volksbanken und Raiffeisenbanken und zählt auch bundesweit zu den Top Ten. Über 700 Kreditgenossenschaften sowie 50 Privatbanken nutzen die IT-Lösungen der Fiducia und vertrauen dem hohen Sicherheitsstandard des Karlsruher Rechenzentrums. Die Fiducia betreibt zwei Hochsicherheitsrechenzentren und bietet ihren Partnerbanken mit der IT-Lösung "agree" eines der führenden Banksysteme.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.