Aufruf zu Nominierungen für den Document Freedom Award

(PresseBox) (Berlin, ) Am 23. März 2012 ist der "Document Freedom Day". Auch dieses Jahr möchte der FFII zusammen mit der Free Software Foundation Europe (FSFE) an diesem Tag wieder Institutionen, Vereinigungen oder Unternehmen in Deutschland auszeichnen, die einen besonderen Beitrag zur Verbreitung von Offenen Standards geleistet haben.

Dazu rufen wir zu Nominierungen auf. Bitte senden Sie uns Ihre Vorschläge bis zum 1. Februar per Email an de-help@ffii.org.

Bisherige Preisträger des Document Freedom Award sind 2008 das Auswärtige Amt für seine damalige Umstellung und Verwendung des Open Document Format (ODF), 2010 das Deutschlandradio für das Anbieten von Ogg-Vorbis-Streams und 2011 der Internetauftritt der Tagesschau für das Bereitstellen seiner Videobeiträge im OGG Theora Format.

Mehr Informationen zum Document Freedom Day: http://www.documentfreedom.org/

Eindrücke und Pressemitteilungen der bisherigen Jahre:

2011 - https://www.ffii.de/wiki/DFD2011
2010 - https://www.ffii.de/wiki/DFD2010
2008 - https://www.ffii.de/wiki/DFD2008

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.