Neue PR-Ausbildung speziell für Volontäre

(PresseBox) (Großenkneten, ) Die Deutsche Akademie für Public Relations (DAPR) und die Fernschule Weber, zwei führende Ausbildungsinstitute für Public Relations im deutschsprachigen Raum, bieten ab sofort in Kooperation eine in dieser Form in Deutschland einzigartige PR-Ausbildung für Volontäre an. "Durch das speziell auf Volontäre abgestimmte Ausbildungskonzept werden auch die Interessen der Arbeitgeber berücksichtigt, die neben geringer Ausfallzeiten und einem vernünftigem Preis-Leistungsverhältnis auf eine qualitativ hochwertige Ausbildung Wert legen", ist sich der Geschäftsführer der Fernschule Weber Raphael Schniedertüns sicher.

Die 12-monatige PR-Ausbildung für Volontäre setzt sich aus dem staatlich geprüften und zugelassenen Fernlehrgang "PR-Fachkraft" der Fernschule Weber und zwei Workshops von jeweils zwei Tagen der DAPR zusammen.

Das Seminar "Grundlagen der PR" wird innerhalb des ersten Studienvierteljahres belegt; der Workshop "Vertiefung und Repetitorium" wird nach erfolgreicher Bearbeitung von 75 Prozent des Fernlehrgangs absolviert. In dieser Präsenzphase werden die Teilnehmer auch auf die mögliche Prüfung "PR-Juniorberater/in (AKOMM)" vorbereitet.

"Gerade die Präsenzphasen sind für PR-Volontäre sehr wichtig. So können erste Tipps und Tricks von Praktikern vermittelt werden", erklärt die DAPR-Geschäftsführerin Beate Sohl. "Ein entscheidender Vorteil des Konzepts dieser PR-Ausbildung ist insbesondere die homogene Zielgruppe der Volontäre. Der Gedanken- und Erfahrungsaustausch zwischen den PR-Nachwuchskräften kann so aktiv gefördert und betreut werden."

Interessenten können sich jederzeit für die Ausbildung anmelden und sofort mit dem Fernstudium beginnen.

DAPR

Die DAPR (gegründet 1991) garantiert eine qualifizierte Aus- und Weiterbildung und hat seit Gründung 4.300 Personen in Deutschland zu einer erfolgreichen PR-Prüfung begleitet. Seit 2008 bietet die DAPR die internationale Prüfung "Public Relations Consultant International (DAPR/IQPR)" an.

Fernschule Weber

Die Fernschule Weber, gegründet 1958, bietet Fernstudien-Interessierten im gesamt deutschsprachigen Raum zurzeit 18 Lehrgänge an. Jedes Jahr belegen rund 3.000 Fernstudierende einen der zahlreichen staatlich zugelassenen Fernlehrgänge in den Bereichen Technik und IT sowie PR, Marketing und Management.



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.