• Pressemitteilung BoxID 776991

Außerordentliches Design für den Objektbereich

Feldhaus Klinker präsentiert neue Riemchen "bacco" mit authentischer Backstein-Optik und "vario" in Wasserstrich-Optik

(PresseBox) (Bad Laer, ) Als filigrane Weiterentwicklung der erfolgreichen "vascu"- Klinkerriemchen-Serie entwickelten die Produktspezialisten von Feldhaus Klinker jetzt die beiden Sorten bacco in authentischer Backstein-Optik und vario in Wasserstrich-Optik. Für die Umsetzung dieser Linien waren umfangreiche Investitionen in hochspezialisierte Produktionsanlagen notwendig. Beide Sorten unterstreichen in ihrer Wirkung den eleganten Charme hanseatischer Sortierungen und eignen sich besonders für die Realisierung hybrider Fassadengestaltung mit unterschiedlichen Materialien. So lassen sich mit bacco oder vario in Kombination mit Glas, Holz, Putz oder Metall Gegensätze zwischen historisch stilvoller Eleganz und einer eher kühlen, auf klare Formen reduzierten Moderne, harmonisch verbinden.

Unregelmäßige Kanten und glatte Oberflächen der bacco- Linie mit unterschiedlich großem Kohleanteil sorgen dafür, dass jedes Objekt eine einzigartige, individuelle Ausstrahlung erhält.

Um die authentische Wasserstrich-Optik des vario-Riemchens zu erhalten, setzten die Produktentwickler gleich mehrere aufwendige Techniken ein. Die weichen Farbübergänge werden durch die Zugabe verschiedener Tonmehle und Engoben erreicht. Zur natürlichen Farbigkeit trägt außerdem ein spezieller Reduktions- bzw. Oxidationsbrand bei. Die Oberfläche passt sich in der Produktion immer dem Grundton des Ziegels an, so dass trotz maschineller Herstellung den beiden Sorten bacco und vario der klare Habitus eines handgeformten Ziegels anhaftet.

Auffallend ist auch die Oberfläche, die von kleinen Adern oder Narben unregelmäßig durchzogen ist und in ihrer Gesamtheit trotzdem immer harmonisch und beruhigend wirkt. Die Riemchensorten sind frostbeständig nach DIN EN ISO 10545-12, unterliegen der Brandklasse A und haben eine äußerst geringe Wasseraufnahme gegenüber den original Wasserstrich- oder Handformziegeln. Sie eignen sich für Neubau und Sanierung und lassen sich in WDV-Systeme integrieren. Die Klinkerriemchen-Objekt-Sorten werden immer häufiger auch zur Wandverkleidung im Innenbereich genutzt. Auch hier sorgen Materialkombinationen für ungewöhnliche Effekte.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Black Box Bauhandwerk: kleine Betriebe ticken anders- aber wie?

, Bautechnik, BauInfoConsult GmbH

Die Ein-Mann-Betriebe und Kleinstunternehmen sind die größte Gruppe im deutschen Bauhandwerk (siehe unsere unten stehende statistische Analyse)....

TÜV Rheinland: Prüfplakette in jedem Aufzug Pflicht

, Bautechnik, TÜV Rheinland

Rund 600.000 Aufzüge fahren die Menschen in Deutschland sicher von Etage zu Etage. „Aufzüge werden jährlich von einer zugelassenen Überwachungsstelle...

Baustoffshop Frühjahrsaktion - mit WEKA in die Gartensaison

, Bautechnik, NA-LOG GmbH

Draußen wird es wieder grün, es bleibt länger hell und die ersten Sonnenstrahlen wärmen das Gemüt. Jetzt beginnt auch das Gartenjahr, was der...

Disclaimer