Feintool erweitert Kurzarbeit

(PresseBox) (Lyss, ) Die Lysser Feintool-Gruppe, führende Systemanbieterin für Feinschneiden/ Umformen und Montageautomation sowie globale Automobilzulieferin für Metall- und Kunststoffkomponenten, wird die in den Werken zur Herstellung von Metall- und Kunststoffkomponenten seit Anfang Januar eingeführte Kurzarbeit aufgrund der aktuellen Wirtschaftslage ab März 2009 auch auf die Geschäftsbereiche für Feinschneidpressen, Automationskomponenten und Nietmaschinen ausweiten.

Weiterhin gut ausgelastet sind hingegen die drei Feinschneid/ Umform-Technologiezentren in Lyss, Cincinnati und Atsugi, sowohl mit Werkzeugaufträgen als auch mit angewandten Entwicklungen.

Feintool International Management AG

Feintool ist führende Technologie- und Systemanbieterin für Feinschneiden/Umformen und Montageautomation sowie globale Zulieferin von Metall- und Kunststoffkomponenten.

Feintool ist weltweit tätig an Standorten in der Schweiz (Hauptsitz Lyss), Deutschland, Frankreich, Italien, England, den USA, Japan und China, wo rund 1900 Mitarbeitende für zufriedene Kunden sorgen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.