FEAS Puffermodul SSE05 wartungsfrei ohne Akkus

keine Zwangsabschaltung

(PresseBox) (Ahrensburg, ) Auf der Basis von Spezialkondensatoren hat die Firma FEAS GmbH aus Ahrensburg ein neuartiges Puffermodul zur unterbrechungsfreien Stromversorgung entwickelt.
Dieses SSE05 Puffermodul wird einfach parallel zu dem Lastkreis der Gleich-stromversorgung geschaltet und liefert Ersatzstrom ohne Wischimpuls, sobald die Ausgangsspannung der Stromversorgung unter einen bestimmten Wert absinkt. Durch den weiten Eingangsspannungsbereich ist der Einsatz auch mit einem ungeregelten Netzteil möglich.

Die Pufferzeit des SSE2405 beträgt bei 22,5Volt und 10Amp. 0,6 Sekunden, bei 1,0Amp. 18 Sekunden und bei 100mAmp. 84 Sekunden, sodaß die meisten Netzunter-brechungen und Netzschwankungen ausgeglichen werden. Zur Erhöhung von Pufferzeit oder Laststrom können die Module beliebig parallel geschaltet werden.
Durch die Bauform ist das Puffermodul besonders für den platzsparenden Einbau in Schaltschränken geeignet und wird einfach auf die Hutschiene aufgeschnappt. Der vollständige Verguss mit Spezialharz macht das Gerät tropentauglich und rüttelfest. Der weite Arbeitstemperaturbereich von –30°C bis +70°C macht einen Einsatz, auch als Nachrüstung, fast überall möglich.

Besondere Vorzüge des SSE05
- Wartungsfreier Betrieb
- Eingangsspannung: bis 35VDC
- Keine Akkus nötig
- Parallel schaltbar
- Tropentauglich
- Hohe Speicherkapazität
- Kurzschluss und Überlastsicher
- Relais für Fernüberwachung
- Sicherheit nach VDE, EN. UL,CSA

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.