Automatisierter Dokumenten-Konverter im Unternehmensnetzwerk bedient Windows-, Mac- und Linux-Rechner

(PresseBox) (Alexandria / München, ) fCoder, Experte für Konvertierung von Dokumenten und Bildern, bringt mit 'FolderMill' eine Produktneuheit auf den Markt. Mit Hilfe der Lösung 'FolderMill' lassen sich Dokumente der gängigen Office-Formate zentral und völlig automatisiert im Netzwerk in PDF- oder Bildformate umwandeln.

Stapelverarbeitung nach Unternehmens-Vorgaben

Neben den üblichen Bildformaten JPEG, GIF, PNG und weiteren, ist die Applikation in der Lage, Word- und Excel-Dateien sowie PowerPoint-Präsentationen in die gewünschten Formate zu überführen. Mit Hilfe von voreinstellbaren Optionen kann bestimmt werden, welche Eigenschaften die Zieldateien besitzen sollen. So kann etwa bei Bilddateien definiert werden, wie hoch die Bildauflösung sein soll und welche Farbtiefe die Bilder nach der Konvertierung aufweisen müssen.

Neben der Konvertierung in Standard-Grafikformate erstellt 'FolderMill' für die einfache Weitergabe und Archivierung PDF/A-Dokumente, die sich besonders für die Langzeitarchivierung von Dokumenten eignen. Dabei kann ebenfalls Farbtiefe und Bildauflösung bestimmt werden. Optional können Dokumente zugeschnitten werden.

Effiziente Konversion im Unternehmen

Der Konvertierungsvorgang ist für den Anwender recht simpel. Umzuwandelnde Dokumente werden in den voreingestellten Input-Ordner kopiert oder einfach mit der Maus hineingezogen. Danach startet der Umwandlungsprozess automatisch. Einen Moment später finden sich die konvertierten Dateien im jeweiligen Output-Ordner wieder.

"Auf Grund der automatisierten Anwendung im großen Stil eignet sich die Software besonders für Unternehmen, die ein hohes Dokumenten-Aufkommen haben und effizient arbeiten wollen." beschreibt Produkt Manager Leonid Jacobson den zentralen Vorteil von FolderMill und fügt hinzu: "Auch in kleineren Unternehmens-Netzen können alle Mitarbeiter von der zentralen Konvertierungs-Lösung FolderMill profitieren."

Eine Server-Installation versorgt alle Arbeitsplätze im Netz

Sowohl größere als auch kleinere Unternehmen installieren FolderMill lediglich auf einem Server, oder einer Workstation. Hierzu wird nur eine Lizenz benötigt, auf die allerdings von allen im Netz befindlichen Arbeitsplätzen komfortabel zugegriffen werden kann.

Verschiedene Profile reduzieren den Aufwand auf ein Minimum

Über das Systemmenü kann FolderMill individuell angepasst werden. So können der Ort der Ein- und Ausgabe für die Konvertierung, die Sprache oder die maximale Größe von Dateien festgelegt sowie das Datums- und Zeitformat verändert werden. Um Unternehmens-Vorgaben gerecht zu werden oder in kleineren Arbeitsgruppen sich die eigene Arbeit zu erleichtern, können im Menü mehrere Regeln zur Umwandlung erstellt werden. Diese lassen sich als Profil speichern und erscheinen in der Navigation. Von dort kann das gewünschte Profil für die nächste Konvertierung ausgewählt werden. Die Lösung selbst wird je nach Einstellung manuell oder automatisch aktiv, nachdem Dateien im Input-Ordner abgelegt worden sind.

Betriebssysteme, Preise und Verfügbarkeit

FolderMill läuft auf allen modernen Microsoft Windows-Betriebssystemen ab Windows 2000 oder Windows Server 2000. Für Konvertierungen von Office-Dateien ist Microsoft Office 2000 und höher erforderlich. Das Programm unterstützt die Sprachen Deutsch und Englisch.

Eine Unternehmens-Lizenz, die auf einem zentralen System installiert wird und von unbegrenzt vielen Arbeitsplätzen benutzt werden kann, ist für 377,31 Euro zuzüglich MwSt. über den fCoder-Online-Shop oder über europäische Distributoren wie ISP*D International Software Partners und Fachhändler erhältlich.

Weitere Informationen und eine zeitlich begrenzte Testversion finden Sie unter www.foldermill.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.