easyOEE nun auch in spanischer Version

(PresseBox) (Paderborn, ) Das auf Software für die Produktion spezialisiert Unternehmen FASTEC GmbH aus Paderborn bietet seine OEE-Einsteigerlösung easyOEE neben Deutsch und Englisch jetzt auch als spanische Version an. Das auf Mehrsprachigkeit ausgelegte MDE-/BDE-System eignet sich für international agierende Produktionsunternehmen, die eine einheitliche Lösung für Ihre ausländischen Produktionsstandorte fordern. Die Mitarbeiter können easyOEE am jeweiligen Standort in ihrer Muttersprache bedienen.

easyOEE wird an einzelnen Maschinen oder Anlagen zur Erfassung, Überwachung und Steigerung der Produktivität eingesetzt. Schwachstellen in der Produktion können damit schnell und einfach aufgedeckt und beseitigt werden. Zudem ist easyOEE problemlos zum Manufacturing Execution System (MES) FASTEC 4 PRO erweiterbar, das ebenfalls eine mehrsprachige Benutzeroberfläche bietet.

FASTEC GmbH

Die FASTEC GmbH ist ein IT- und Engineering-Unternehmen mit Software- und Automatisierungslösungen für produzierende Unternehmen und Anlagenbauer. FASTEC deckt zwei eng miteinander verzahnte Bereiche ab:

- Produktionsmanagement easyOEE zur Optimierung einzelner Maschinen, FASTEC 4 PRO - modular strukturierte MES-Lösung mit Modulen wie Maschinendatenerfassung mit OEE, Auftragsdatenerfassung, Leitstand, Feinplanung, Prozessmeldung, Tracking & Tracing etc.)

- Automation für Transfersysteme und verkettete Montagelinien
Engineering, Steuerungstechnik, Leitrechner und Simulationslösungen (Stichwort "Virtuelle Inbetriebnahme")

Mit 25 Ingenieuren, Informatikern und Fachkräften setzt sich FASTEC seit über 14 Jahren für die Optimierung von Produktionsbetrieben und deren Standortsicherung ein.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.