FalconStor HyperTrac ermöglicht "Zero-Impact"-Backups für VMware Consolidated Backup

HyperTrac Backup Accelerator für VMware Consolidated Backup trennt Backup-Operationen von der Produktionsumgebung

(PresseBox) (München, ) FalconStor Software kündigt den HyperTrac Backup Accelerator für VMware Consolidated Backup an. HyperTrac ist ein Bestandteil des FalconStor Network Storage Server (NSS) und verbessert das VMware Consolidated Backup (VCB). NSS ist eine offene Virtualisierungs- und Provisionierungs-plattform, die eine umfangreiche Palette an Möglichkeiten für Data Protection und Disaster Recovery in VMware Umgebungen bietet. HyperTrac reduziert die Arbeitslast der virtuellen Maschinen und Speicherservices. Die neue Technologie ermöglicht leistungsfähige Backups ohne Unterbrechungen im Produktionsbetrieb, welche durch Backup-Fenster in traditionellen Umgebungen nötig waren.

Klassisch nutzt VMware Consolidated Backup die Virtual Machine Snapshots um ein Backup im laufenden Betrieb zu ermöglichen. Diese Vorgehensweise benötigt Ressourcen vom VMware ESX Host für das Backup sowie für die Erfassung von Datenänderungen, die sich während des Backup ergeben. HyperTrac, das auf allen Servern mit VCB installiert werden kann, optimiert diesen Prozess durch Standby Virtual Machines, die auf einem dedizierten Backup VMware ESX Host eingerichtet werden. HyperTrac erstellt in ersten Schritt FalconStor Thin Snapshots, die wiederum den VMware Snapshots als Ressource für den VCB Backup-Prozess zur Verfügung stehen.

Durch die Trennung der Backup-Operationen von den Prozessen des Produktivsystems sorgt HyperTrac für einen hohen Grad an Konsolidierung und Skalierbarkeit in großen VMware Umgebungen.

FalconStor bietet eine große Palette an Lösungen für Data Protection und Disaster Recovery für VMware Umgebungen. Dazu zählen:

- FalconStor VTL Virtual Appliance
- FalconStor CDP Virtual Appliance
- FalconStor NSS Virtual Appliance
- FalconStor Application Snapshot Director (ASD) für VMware Infrastructure
- FalconStor Storage Replication Adapter (SRA) für VMware Site Recovery Manager
- FalconStor HyperTrac Backup Accelerator für VMware Consolidated Backup

"VMware arbeitet eng mit FalconStor zusammen um den Nutzen von VMware Umgebungen zu erweitern und um unseren Kunden innovative Lösungen für die Speichervirtualisierung und Data Protection anzubieten", sagt Parag Patel, Vice President, Alliances, VMware. "Der FalconStor HyperTrac Backup Accelerator für VMware Consolidated Backup ermöglicht es VMware und FalconStor ihren Kunden einfachere, integrierte und optimierte Backup-Lösungen zu bieten."

"Die Server-Virtualisierung bringt Rechenzentren große Vorteile wie die Serverkonsolidierung, bessere Server-Auslastung sowie eine on demand Server-Nutzung. Doch die Virtualisierung benötigt neue Wege für das Backup, welche durch innovative Lösungen von Drittfirmen angeboten werden", sagt Dave Russell, Research Vice President, Storage Technologies and Strategies bei Gartner. "Die Methode die Backup-Prozesse vom virtuellen Produktions-Server zu trennen ist eine Möglichkeit. Das Aufsetzten einer einfachen Backup-Umgebung parallel zu den Produktions-Servern eliminiert die Last auf den Produktions-Servern und erlaubt eine optimale Leistung auf den virtuellen Servern."

Wir glauben, dass der FalconStor HyperTrac Backup Accelerator für VMware Consolidated Backup für Kunden, die VMware Consolidated Backup im Einsatz haben, sehr hilfreich ist", sagt Bernie Wu, Vice President of Business Development bei FalconStor Software. Mit der HyperTrac Technologie für VMware wird die Arbeitslast der ESX Snapshots auf der virtuellen Maschine von der Produktionsumgebung getrennt, um ein Maximum an Effizienz zu erreichen."

FalconStor Software GmbH

FalconStor Software (Nasdaq: FALC) ist Hersteller von zuverlässigen, Festplattenbasierten Datensicherungslösungen, die ein schnelles und umfassendes Recovery von sensiblen Geschäftsdaten gewährleisten. Die Technologieunabhängigen Lösungen arbeiten auf Basis der mehrfach ausgezeichneten Virtualisierungsplattform IPStor. Sie beinhalten die marktführende VirtualTape Library (VTL) und Erweiterungen wie Single Instance Repository (SIR), Continous Data Protection (CDP), Speichervirtualisierung sowie Replikation. Die Produkte sind über führende OEM-Partner wie EMC, Sun, Brocade, H3C und COPAN sowie Systemintegratoren und Fachhändler verfügbar. Weltweit setzen mehrere tausend Anwender, vom Mittelständler bis zum Fortune-1000-Unternehmen, die FalconStor-Technologie ein.

FalconStor hat seinen Hauptsitz in Melville, NY. Die deutsche Niederlassung in München ist zuständig für Zentral- sowie Osteuropa und wird von Guy Berlo, Vice President Central European Sales & Operations, geleitet. Weitere Informationen unter www.falconstor.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.