Spitzenplätze beim Hochschulranking

(PresseBox) (Schmalkalden, ) Das Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) und die Wochenzeitung "DIE ZEIT" bescheinigen auch in ihrem aktuellen Ranking 2010 der Fachhochschule Schmalkalden wieder Spitzenpositionen in der deutschen Hochschullandschaft.

"Das aktuelle Hochschulranking bestätigt, dass das Studium in Schmalkalden optimale Voraussetzungen für Studierende bietet", so Prof. Dr. Georg Weidner, Prorektor für Studium an der Fachhochschule Schmalkalden.

Für das Hochschulranking wurden 200 000 Studierende und 15 000 Professoren von rund 300 Hochschulen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und den Niederlanden befragt. Erhoben werden unter anderem Betreuung, Studienorganisation und Bibliotheksausstattung. In der Summe dieser Kriterien belegen die Studiengänge Wirtschaftsrecht, Maschinenbau, Elektrotechnik- und Informationstechnik und Wirtschaftsingenieurwesen der Fachhochschule Schmalkalden Spitzenpositionen. In den neu bewerteten Studiengängen Maschinenbau und Elektrotechnik- und Informationstechnik schneidet die FH Schmalkalden deutlich besser ab als die konkurrierenden Fachhochschulen in Coburg und Würzburg-Schweinfurt.

Weitere Informationen online unter www.zeit.de/hochschulranking und www.che.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.