Neues Studium zum Qualitätsmanager für Fertigungs- und Organisationsprozesse

Die Fachhochschule Schmalkalden bietet ab dem kommenden Wintersemester das berufsbegleitende Weiterbildungsstudium zum "Qualitätsmanager (FH) für Fertigungs- und Organisationsprozesse (FH)" an

(PresseBox) (Schmalkalden, ) Zielgruppe des erstmals zum Wintersemester 2010/2011 startenden Studiums sind Fachabteilungsleiter, Schichtleiter, Gruppenführer, Qualitätsprüfer oder zuständige Sachbearbeiter. In zwei Semestern können sie moderne Werkzeuge und Methoden des Qualitäts- und Prozessmanagements kennen und beherrschen lernen. Im ersten Modul stehen Grundlagen von Qualitäts- und Umweltmanagementsystemen im Mittelpunkt, und es werden Fragen der Produkthaftung behandelt. Der Aufbau und die Dokumentation von Managementsystemen und die Organisation von Qualitätsarbeiten werden im zweiten und dritten Modul behandelt. Mit Produktionsmanagement, Lean Management und Qualitätsförderung schließt das erste Semester ab. Werkzeuge, qualitätsbezogene Kosten und Kennzahlen zur Messung der Unternehmensprozesse stehen zu Beginn des zweiten Semesters im Mittelpunkt. Es folgen Themen wie Kommunikation und Präsentation. Mit der Behandlung von Six Sigma für praxisnahe Verbesserungsprozesse und mehr Kundenzufriedenheit schließt das Studium.

In Zeiten der Wirtschaftskrise besinnen sich Kunden und Lieferanten auf ein neues Qualitätsverständnis. Denn nicht nur der Preis ist für eine Kaufentscheidung relevant, sondern ebenso ist die Güte einer Ware von Bedeutung. Um ein Produkt im Preis und in der Qualität erfolgreich auf dem Markt anbieten zu können, sind Firmen immer mehr gefordert, die Effizienz betrieblicher Abläufe zu steigern, Kosten zu senken und die Qualität der Erzeugnisse zu steigern.

Entwickelt wurde das weiterbildende Studium in Zusammenarbeit mit der Technologie- und Gründer-Förderungsgesellschaft mbH Schmalkalden (TGF). Durch die Form des Fernstudiums kann dieses Hochschulzertifikat berufsbegleitend erworben werden. Die Studiengebühr beträgt 2.400 Euro pro Semester. Interessierte können sich noch bis zum 31. August 2010 bewerben. Weitere Informationen erhalten Sie beim Zentrum für Weiterbildung an der Fachhochschule Schmalkalden unter Telefon 03683-6881762 oder im Internet unter www.fh-schmalkalden.de/Qualitaetsmanager.html.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.